Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Generalbundesanwalt, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Generalbundesanwalt(e)s · Nominativ Plural: Generalbundesanwälte · wird meist im Singular verwendet
Aussprache  [ˌgenəʀaːlˈbʊndəsʔanvalt]
Worttrennung Ge-ne-ral-bun-des-an-walt
Wortzerlegung general- Bundesanwalt
Wortbildung  mit ›Generalbundesanwalt‹ als Erstglied: Generalbundesanwältin
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

Recht, Strafrecht, Verwaltung oberster Beamter der föderalen Strafverfolgungsbehörde
In Deutschland ist der Generalbundesanwalt Leiter der Strafverfolgungsbehörde beim Bundesgerichtshof (die für die Verfolgung schwerer Straftaten, welche die innere und äußere Sicherheit der Bundesrepublik gefährden, zuständig ist).
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: der stellvertretende, amtierende, zuständige Generalbundesanwalt
als Aktivsubjekt: der Generalbundesanwalt ermittelt [in einer Sache, wegen eines Verdachts], erhebt [Anklage], übernimmt [die Ermittlungen, das Verfahren], zieht [das Verfahren] an sich, leitet [Ermittlungen] ein, prüft [einen Verdacht], klagt jmdn. an
als Genitivattribut: die Ermittlungen, der Antrag, die Anklageschrift, die Zuständigkeit, die Kompetenzen, das Amt des Generalbundesanwalts
Beispiele:
Der Generalbundesanwalt beim Bundesgerichtshof in Karlsruhe ist für besonders bedeutsame Staatsschutzdelikte zuständig. [Mittelbayerische, 27.04.2022]
Drei Wochen nach der Verurteilung eines Islamisten aus Tadschikistan zu sieben Jahren Haft hat der Generalbundesanwalt gegen fünf weitere Mitglieder der Terrorzelle Anklage erhoben. [Döbelner Allgemeine Zeitung, 16.02.2021]
Die Aufgaben und Pflichten des Generalbundesanwalts regelt das Gerichtsverfassungsgesetz. [Berliner Morgenpost, 05.08.2015]
Die beiden letzten Generalbundesanwälte waren anerkannte Strafrechtsexperten, deren beiden Vorgänger in ihren früheren Funktionen als langjährige Justizstaatssekretäre mit der Fachaufsicht über die Arbeit der Staatsanwaltschaften befasst und darüber damit vertraut. [Der Tagesspiegel, 23.09.2011]
Der kalifornische Generalbundesanwalt hatte Dunn, Hunsaker und drei Privatdetektive jeweils wegen vier Strafbeständen angeklagt, darunter Betrug, Identitätsraub und Verschwörung. [Der Spiegel, 16.08.2007 (online)]
Die brasilianischen Streitkräfte werden erstmals die Geheimarchive aus der Diktatur (1964–85) offen legen müssen. Generalbundesanwalt Gilmar Mendes habe Verteidigungsminister Geraldo Quintao einen entsprechenden Beschluss zukommen lassen, berichteten Medien am Dienstag unter Berufung auf die Regierung in Brasilia. [Frankfurter Rundschau, 17.05.2000]
Zu den wichtigsten Aufgaben des Generalbundesanwalts gehört die Verfolgung von Staatsschutz‑ und Terrordelikten sowie die Übernahme von strafrechtlichen Revisionsverfahren beim Bundesgerichtshof. [die tageszeitung, 27.07.1993]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Generalbundesanwalt‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Generalbundesanwalt‹.

Zitationshilfe
„Generalbundesanwalt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Generalbundesanwalt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Generalbevollmächtigte
Generalbeichte
Generalbassinstrument
Generalbass
Generalaussperrung
Generalbundesanwältin
Generaldebatte
Generaldirektion
Generaldirektor
Generaldirektorium