Generalsekretariat

WorttrennungGe-ne-ral-se-kre-ta-ri-at
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

a)
Amt eines Generalsekretärs
b)
Sitz eines Generalsekretärs

Typische Verbindungen
computergeneriert

Beamter Direktor EU-Ministerrat Genauigkeit Kommission Kreuz Leiter Leitung Liga Ministerrat Organisation Präsidium Rat Seele Sicherheitsrat Sitz Völkerbund einrichten geleiten leiten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Generalsekretariat‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Deshalb hat er schon jetzt das Generalsekretariat der WEU gleich mit übernommen.
Der Tagesspiegel, 16.05.2000
Trotz dieses knappen Rahmens entfaltete das Generalsekretariat eine rege Tätigkeit.
o. A.: Die Weltkirche im 20. Jahrhundert. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1979], S. 17734
Das Generalsekretariat bemüht sich, auch solches Material für die Verteidigung zu beschaffen.
Süddeutsche Zeitung, 1995 [1945]
Ich lege es vor, wie ich es vom Generalsekretariat so bekommen habe; es wäre Nummer 106.
o. A.: Einhundertdreiundfünfzigster Tag. Mittwoch, 12. Juni 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 23885
Es ist für mich eine Selbstverständlichkeit, in einem solchen Fall mit dem Generalsekretariat zusammenzuarbeiten.
o. A.: Einhundertsiebzigster Tag. Mittwoch, 3. Juli 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 12401
Zitationshilfe
„Generalsekretariat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Generalsekretariat>, abgerufen am 25.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Generalsekretär
Generalschlüssel
Generalsanierung
Generalresident
Generalrepräsentanz
Generalsekretärin
Generalsrang
Generalsstreifen
Generalstaatsanwalt
Generalstaatsanwaltschaft