Generalstaatsanwaltschaft, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Generalstaatsanwaltschaft · Nominativ Plural: Generalstaatsanwaltschaften
Aussprache
WorttrennungGe-ne-ral-staats-an-walt-schaft

Typische Verbindungen
computergeneriert

Beschwerde Bundeskriminalamt Föderation Inlandsgeheimdienst Innenministerium Interfax Justizministerium Kammergericht Moskauer Oberlandesgericht Oberstaatsanwalt Rechnungshof Sonderermittler Sprecher Steuerpolizei anklagen beantragen brandenburgisch einleiten ermitteln ersuchen hessisch kolumbianisch mexikanisch rehabilitieren russisch sächsisch ukrainisch usbekisch vorladen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Generalstaatsanwaltschaft‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Außerdem muss die Oberste Rada über eine Reform der Generalstaatsanwaltschaft abstimmen.
Die Zeit, 21.11.2013 (online)
Von der Durchführung der Revision sieht die Generalstaatsanwaltschaft jetzt jedoch ab.
Die Welt, 15.02.2003
Zu diesem Ergebnis ist jetzt die Generalstaatsanwaltschaft in Köln gelangt.
Süddeutsche Zeitung, 28.08.2002
Angesichts der wirtschaftlichen und sozialen Lage, so die Generalstaatsanwaltschaft, dürfe man diese Entscheidung nicht überstürzen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1997]
Aber auch die Generalstaatsanwaltschaft fand das Verfahren in Ordnung und wies meine Beschwerde zurück.
Hannover, Heinrich: Die Republik vor Gericht 1975 - 1995, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2001 [1999], S. 167
Zitationshilfe
„Generalstaatsanwaltschaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Generalstaatsanwaltschaft>, abgerufen am 26.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Generalstaatsanwalt
Generalsstreifen
Generalsrang
Generalsekretärin
Generalsekretariat
Generalstab
Generalstabchef
Generalstäbler
Generalstabsakademie
Generalstabschef