Generalstabschef, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Generalstabschefs · Nominativ Plural: Generalstabschefs
Nebenform seltener Generalstabchef · Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Generalstabchefs · Nominativ Plural: Generalstabchefs
Aussprache  [genəˈʀaːlˌʃtaːpsˌʃɛf] · [genəˈʀaːlˌʃtaːpˌʃɛf]
Worttrennung Ge-ne-ral-stabs-chef ● Ge-ne-ral-stab-chef
Wortzerlegung GeneralstabChef
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

Leiter des Generalstabs
Kollokationen:
als Akkusativobjekt: den Generalstabschef ernennen, entlassen, nominieren, absetzen, ablösen
mit Genitivattribut: Generalstabschef des Heeres, der Armee, der Luftwaffe, der Streitkräfte
als Genitivattribut: Adjutant, Stellvertreter des Generalstabschefs
als Aktiv-/Passivsubjekt: der Generalstabschef nimmt teil, tritt zurück, gibt bekannt, versichert, ordnet an
in vergleichender Wort-/Nominalgruppe: [ranghohe] Militärs wie der Generalstabschef
Beispiele:
Er war Kriegsheld in Vietnam, befehligte während des Golf‑Kriegs als erster schwarzer Generalstabschef die amerikanischen Truppen und wird jetzt erster schwarzer Außenminister in der Geschichte der USA: Colin Powell […]. [Bild am Sonntag, 17.12.2000]
Vor seiner politischen Karriere war er einer der höchstdekorierten Elite‑Soldaten des Landes und Generalstabschef. [Die Zeit, 26.11.2012]
Der Generalstabchef der US‑Streitkräfte befürwortet eine weitere Verstärkung der Truppen seines Landes in Afghanistan. [Der Spiegel, 15.09.2009 (online)]
Kurz nach dem Geiseldrama in einer Schule in Nordossetien Anfang September hatte der russische Generalstabschef gesagt, Russland werde »Maßnahmen ergreifen, um terroristische Stützpunkte in jeder Region zu zerstören«. [Berliner Zeitung, 11.12.2004]
Das Spannungsverhältnis zwischen politischer und militärischer Führung wurde auch am Verhältnis des preußischen Generalstabschefs von Moltke zu Bismarck vor allem im Krieg von 1870/71 deutlich. [Generalstab. In: Aktuelles Lexikon 1974–2000, München: DIZ 2000 [1999]]
Insofern war also von einer Beratung Hitlers durch den Generalstabschef ohnehin keine Rede. [o. A.: Einhundertneunundneunzigster Tag. Freitag, 9. August 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 10947]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Generalstabschef‹, ›Generalstabchef‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Generalstabschef‹.

Zitationshilfe
„Generalstabschef“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Generalstabschef>, abgerufen am 10.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Generalstabsakademie
Generalstäbler
Generalstabchef
Generalstab
Generalstaatsanwaltschaft
Generalstabskarte
generalstabsmäßig
Generalstabsoffizier
Generalstabsschule
Generalstreik