Genießerin, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungGe-nie-ße-rin (computergeneriert)
WortzerlegungGenießer-in

Thesaurus

Synonymgruppe
Genießerin · ↗Genussmensch · ↗Hedonistin · ↗Lebedame  ●  ↗Partyluder  abwertend
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bist du als "Genießerin" eher ein ruhiger und romantischer Typ?
Bild, 12.04.2005
Mein Frauchen ist eine echte Genießerin, liebt lange Bäder und Massagen.
Bild, 25.08.2005
Endlich geben Sie mir meine Kindheitserinnerungen zurück ", schrieb eine dankbare Genießerin an die Firma.
Die Zeit, 05.07.1996, Nr. 28
Noch liegt der Wollschal griffbereit auf dem Stuhl neben der jungen Genießerin am Gärtnerplatz.
Süddeutsche Zeitung, 26.04.2001
Ein anständiger Weinführer bereitet der Genießerin und dem Genießer vor auf einen ganzen Reigen unterschiedlicher Wein-Persönlichkeiten.
Die Welt, 16.12.2000
Zitationshilfe
„Genießerin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Genießerin>, abgerufen am 13.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Genießer
genießen
Genießbarkeit
genießbar
Geniese
genießerisch
Geniestreich
Genietruppe
Geniezeit
Genindustrie