Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Genitalapparat, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Genitalapparat(e)s · Nominativ Plural: Genitalapparate
Worttrennung Ge-ni-tal-ap-pa-rat
Wortzerlegung Genitale Apparat
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

besonders Medizin die Geschlechtsorgane besonders des Mannes

Verwendungsbeispiele für ›Genitalapparat‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er wies nach, daß der Genitalapparat und ‑Zyklus der Frauen unter dem psychischen Streß der Inhaftierung sich weitgehend zurückgebildet hatte. [konkret, 1986]
Zitationshilfe
„Genitalapparat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Genitalapparat>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Genital
Genist
Genisa
Genindustrie
Genießerin
Genitale
Genitalität
Genitaltuberkulose
Genitalverstümmelung
Genitalverstümmlung