Genitalwarze, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Ge-ni-tal-war-ze
Wortzerlegung genitalWarze

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Feigwarze · Feuchtwarze · Genitalwarze  ●  Condyloma  fachspr.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Genitalwarze‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Genitalwarze‹.

Verwendungsbeispiele für ›Genitalwarze‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ferner treten Genitalwarzen mit unangenehmen und langwierigen Folgen auch bei Männern häufig auf.
Die Zeit, 20.10.2008, Nr. 42
Letztere sind für etwa 90 Prozent der unangenehmen, aber ungefährlichen Genitalwarzen verantwortlich.
Die Zeit, 09.12.2002, Nr. 49
Am weitesten fortgeschritten ist zurzeit die Entwicklung bei einem Wirkstoff gegen Genitalwarzen, dessen Markteinführung 2003 erfolgen könnte.
Die Welt, 20.06.2000
Dem Präparat gegen Genitalwarzen traut Medigene ein Umsatzpotenzial von mehr als 100 Millionen Euro zu.
Süddeutsche Zeitung, 01.04.2004
Man habe bei der amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA die Zulassung für Polyphenon E beantragt - eine Salbe zur Behandlung von Genitalwarzen.
Die Welt, 01.10.2005
Zitationshilfe
„Genitalwarze“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Genitalwarze>, abgerufen am 03.03.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Genitaltuberkulose
Genitalität
Genitale
Genitalapparat
genital
Genitiv
Genitivattribut
genitivisch
Genitivkompositum
Genitivobjekt