Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Genussgift, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Genussgift(e)s · Nominativ Plural: Genussgifte
Aussprache [gəˈnʊsgɪft]
Worttrennung Ge-nuss-gift
Wortzerlegung Genuss Gift1
Ungültige Schreibung Genußgift
Rechtschreibregeln § 2, § 25 (E1)
Duden, GWDS, 1999 und DWDS

Bedeutung

der Gesundheit schadendes Genussmittel
Beispiele:
Was würden Sie sagen: Welche Faktoren sind für ein langes, gesundes und vor allem glückliches Leben besonders wichtig? Als Erstes wohl eine gesunde Ernährung, dann ausreichend Schlaf – und bestimmt würden Sie auch Sport oder zumindest regelmäßige Bewegung aufzählen, oder? Vielleicht würden Sie auch von einigen Dingen abraten, die allgemein als gesundheitsschädigend gelten: etwa Alkohol, Nikotin und andere Genussgifte. [Münchner Merkur, 09.09.2020]
Alkohol gilt als sozial akzeptiertes Genussgift. Jeder verantwortungsvolle Fasnachtsbesucher sollte Genuss vom Rausch trennen können und die eigene Grenze kennen und einhalten. [Bote der Urschweiz, 02.03.2019]
Im Allgemeinen kann bei Männern schon der tägliche Konsum von etwa 40 Gramm Alkohol die Leber unwiederbringlich schädigen. Frauen reagieren empfindlicher auf das Genussgift. Bei ihnen können deshalb schon 20 Gramm Alkohol pro Tag bleibende Leberschäden verursachen. [Leberzirrhose, 09.04.2018, aufgerufen am 18.09.2020]
Erst dadurch, dass der Betroffene »gut zu sich ist«, was er laut Birmanns vor allem durch das Aufnehmen »lebensfrischer Speisen« und den Verzicht auf Genussgifte wie Kaffee erreichen könnte, kann eine vollständige Heilung stattfinden. [Rhein-Zeitung, 10.07.2006]
Wer auf anregende Genussgifte wie Kaffee, Alkohol und Nikotin sowie Fette in Schokolade und Gebäck zumindest teilweise verzichtet, unterstützt und entlastet seinen Körper […]. [Berliner Morgenpost, 20.12.2000]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„Genussgift“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Genussgift>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Genussgier
Genuss-süchtig
Genuss-Sucht
Genuss-Specht
Genuss-Schein
Genussmensch
Genussmittel
Genussmittelindustrie
Genussrecht
Genussschein