Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Gepäckkontrolle, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Gepäckkontrolle · Nominativ Plural: Gepäckkontrollen
Aussprache 
Worttrennung Ge-päck-kon-trol-le · Ge-päck-kont-rol-le
Wortzerlegung Gepäck Kontrolle
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Kontrolle des Reisegepäcks (durch Zollbeamte bei der Zollabfertigung)

Verwendungsbeispiele für ›Gepäckkontrolle‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wir winken einander noch einmal zu, dann verlieren wir uns an der Gepäckkontrolle. [Die Zeit, 04.04.2007, Nr. 14]
Bei der Gepäckkontrolle gibt Koch sofort zu, Steine dabei zu haben. [Die Welt, 19.06.2003]
Für elektronische Speicher finden sie ebenso Verwendung wie bei der Gepäckkontrolle auf Flughäfen. [Die Zeit, 06.04.2005, Nr. 15]
Wir machen zum Beispiel eine hundertprozentige Gepäckkontrolle am neuen Terminal. [Süddeutsche Zeitung, 27.06.2003]
Sie werden an 54 amerikanischen Flughäfen eingesetzt, 15 weitere Länder nutzen sie bei der Gepäckkontrolle. [Süddeutsche Zeitung, 07.03.2000]
Zitationshilfe
„Gepäckkontrolle“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gep%C3%A4ckkontrolle>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gepäckkarren
Gepäckhalter
Gepäckgiebel
Gepäckfracht
Gepäckexpedition
Gepäckmarsch
Gepäcknetz
Gepäckraum
Gepäckrevision
Gepäckschalter