Gepäckversicherung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungGe-päck-ver-si-che-rung
WortzerlegungGepäckVersicherung
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Versicherung des Reisegepäcks

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dass die Leistungen der Gepäckversicherung nicht berauschend sind, ist bekannt.
Süddeutsche Zeitung, 07.11.2000
Deswegen können langlaufende und allgemein gültige Gepäckversicherungen zum Beispiel nicht steuerlich abgerechnet werden.
Die Zeit, 23.08.1985, Nr. 35
Der Urlauber versuchte, den Schaden über seine Gepäckversicherung ersetzt zu bekommen.
Bild, 24.01.1998
Während eine Rücktrittsversicherung noch sinnvoll sein kann, raten Experten unisono von einer Gepäckversicherung ab.
Die Welt, 24.05.2004
Außerdem ersetzen die meisten Gepäckversicherungen statt des Neuwerts nur den geringeren Zeitwert.
Der Tagesspiegel, 20.06.1999
Zitationshilfe
„Gepäckversicherung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gepäckversicherung>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gepäcktriebwagen
Gepäckträger
Gepäckstück
Gepäckständer
Gepäckspinne
Gepäckwagen
Gepard
geperlt
gepfeffert
Gepfeife