Geräteturnen, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Geräteturnens · wird nur im Singular verwendet
Nebenform Gerätturnen · Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Gerätturnens · wird nur im Singular verwendet
WorttrennungGe-rä-te-tur-nen ● Ge-rät-tur-nen
WortzerlegungGerätTurnen
Wahrig und DWDS, 2018

Bedeutungen

1.
Turnen Sportart, bei der turnerische Übungen an unterschiedlichen Großgeräten (Reck, Barren, Schwebebalken, Ringe und Boden) oder Sprunggeräten (Bock, Pferd, Kasten und Sprungtisch) ausgeführt werden, auch als Einzeldisziplinen bei sportlichen Wettkämpfen
Beispiele:
Die Kinder werden an Geräten wie z. B. am Sprung, Reck, Barren, Schwebebalken und Boden trainiert und erlernen so wichtige Leistungsvoraussetzungen für das Geräteturnen. [TuS Altenheim e.V., 01.05.2014, aufgerufen am 15.02.2017]
Geräteturnen unterscheidet sich in der Schweiz vom Kunstturnen, im Gegensatz zum internationalen Verständnis, wo der Begriff Geräteturnen mit dem Begriff Kunstturnen gleichgesetzt wird. [Turnfest 2017, Reichenbach, 01.02.2016, aufgerufen am 15.02.2017]
Der Deutsche Turner-Bund (DTB) kann im Sommer mit 19 deutsche[n] Athleten in den Sportarten Gerätturnen, Trampolin und Rhythmische Sportgymnastik [bei den Olympischen Spielen] in London an den Start gehen. [Die Zeit, 17.01.2012 (online)]
Geturnt wird in diesem Mannschafts-Wettkampf nach dem Reglement des Olympischen Geräteturnens. [Die Welt, 22.09.2005]
Obwohl im Bodenturnen außer den Matten keine Geräte verwendet werden, rechnet man es zum Gerätturnen, weil die einzelnen Übungen des Bodenturnens denen des Gerätturnens verwandt sind. [Borrmann, Günter u. Mügge, Hans: Gerätturnen in der Schule, Berlin: Volk u. Wissen 1957, S. 5]
2.
Sport Gesamtheit der sportlichen und organisatorischen Vorgänge, die die Sportart Geräteturnen (Lesart 1) betreffen
Beispiele:
Im Geräteturnen beschäftigt der Verband […] auf den verschiedenen Leistungsebenen etwa hundert hauptamtliche Trainer. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10.05.2004]
In dieser zentralen Sportorganisation des Dritten Reiches waren die Turner[…] zum »Fachamt I für Gerätturnen, Gymnastik und Sommerspiele« reduziert worden. [Süddeutsche Zeitung, 06.06.1998]
Über den Stand des Geräteturnens in der DDR […] sprach der Generalsekretär des Deutschen Turn-Verbandes[…]. [Berliner Zeitung, 09.06.1967]

Typische Verbindungen
computergeneriert

Fußball Gymnastik Handball Leichtathletik Schwimmen Sportart Tischtennis Volleyball

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Geräteturnen‹.

Zitationshilfe
„Geräteturnen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Geräteturnen>, abgerufen am 14.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gerätetreiber
Gerätestecker
Geräteschuppen
Geräteschnur
Geräteraum
Gerätewagen
Gerätewart
Geratewohl
Gerätschaft
Gerätsicherung