Gerangel

GrammatikSubstantiv
WorttrennungGe-ran-gel
Grundformrangeln
Wortbildung mit ›Gerangel‹ als Letztglied: ↗Kompetenzgerangel
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

a)
(dauerndes) Rangeln; Balgerei, Rauferei
b)
abwertend mehr oder weniger ernsthafter, aber zäher Kampf um bestimmte Positionen, Einflussbereiche o. Ä.

Thesaurus

Synonymgruppe
Auseinandersetzung · ↗Clinch · ↗Geplänkel · Gerangel · ↗Hakelei · ↗Rangelei · ↗Scharmützel · ↗Streiterei · ↗Streitigkeit · ↗Unfrieden · ↗Zank · ↗Zerwürfnis · ↗Zwist · ↗Zwistigkeit  ●  ↗Streit  Hauptform · Differenzen  geh. · ↗Hader  geh. · ↗Hickhack  ugs. · ↗Klinsch  ugs., regional · ↗Knatsch  ugs. · ↗Krach  ugs. · Querelen  geh. · ↗Stunk  ugs. · ↗Wickel  ugs., österr. · ↗Zankerei  ugs. · ↗Zoff  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Balgerei · Gerangel · ↗Handgemenge · Handgreiflichkeiten · Händel · ↗Rangelei · ↗Streiterei · handfeste Auseinandersetzung(en)
Assoziationen
Synonymgruppe
Gerangel · ↗Konkurrenz · ↗Rivalität · ↗Wetteifer · ↗Wettstreit  ●  Rangeleien  fig.
Synonymgruppe
Gerangel · ↗Gezanke · ↗Gezerre (um) · ↗Gezänk · Hakeleien · Reibereien · ↗Streiterei · Streitigkeiten  ●  ↗Kleinkrieg  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die bereitgestellten Unterkünfte waren hoffnungslos überfüllt, es gab zahlreiche Verletzte nach einem Gerangel um Lebensmitteltransporte.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1991]
Sogleich verlagert sich das Gerangel um den Ball in die Tiefe.
Süddeutsche Zeitung, 02.03.1998
Um die 2000 Plätze an Seijo-Bildungsstätten, die jedes Jahr vergeben werden, herrscht erbittertes Gerangel, obwohl die Eltern über 20000 Mark im Jahr bezahlen müssen.
Der Spiegel, 15.09.1986
Dadurch gelangten nicht nur die offiziellen Reden von Carter und Kennedy in die Öffentlichkeit, sondern auch all das Gerangel hinter den Kulissen um die Kandidatur.
konkret, 1981
Wenn Bonn den Wettbewerbspreis errechnet hat, beginnt das Gerangele um die Höhe des Ausgleichs.
o. A. [be.]: Kokskohlebeihilfe. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1986]
Zitationshilfe
„Gerangel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gerangel>, abgerufen am 24.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
gerammelt
Geragogik
Geraffel
geradsinnig
Geradlinigkeit
Geranie
Geraniensetzling
Geraniol
Geranium
Geraniumöl