Gerantin, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Gerantin · Nominativ Plural: Gerantinnen
Worttrennung Ge-ran-tin
Herkunft Latein
Wortzerlegung Gerant-in
ZDL-Verweisartikel, 2020

Bedeutung

veraltet, noch schweizerisch
entsprechend der Bedeutung von Gerant
Beispiele:
Vor einigen Monaten hat Uschi N[…] das Restaurant als Gerantin übernommen. [Neue Zürcher Zeitung, 11.02.1994]
Nun gehe es darum, den effektiv geführten Betrieb effizient zu gestalten. Und um das zu erreichen, will er eine »lebenserfahrene Ortsansässige« als Gerantin installieren. [Neue Zürcher Zeitung, 22.10.2012]
Die Frau rief im Hotel an, bekam die Gerantin ans Telefon […] [Die Zeit, 28.04.2011, Nr. 18]
Zitationshilfe
„Gerantin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gerantin>, abgerufen am 30.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gerant
Geranke
Gerank
Geraniumöl
Geranium
Geraschel
Gerassel
Gerät
Gerätebau
Gerätechassis