Geriatrie, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Geriatrie
Aussprache
WorttrennungGe-ri-at-rie · Ge-ria-trie · Ger-ia-trie · Ger-iat-rie · Geria-t-rie · Geri-a-trie (computergeneriert)

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Altenheilkunde · Altenmedizin · ↗Altersheilkunde · ↗Altersmedizin · Geriatrie
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abteilung Altenhilfe Chirurgie Gerontologie Gesellschaft Klinik Krankenhaus Lehrstuhl Max-Bürger-Zentrum Medizin Psychiatrie Rehabilitation Sozialmedizin Tagesklinik Zentrum klinisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Geriatrie‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Patienten kämen nach Operationen in die einzige Geriatrie vor Ort, um zu genesen, wieder laufen oder sprechen zu lernen.
Der Tagesspiegel, 12.05.2005
Später soll auch eine eigene Tagesklinik für Geriatrie dazu kommen.
Süddeutsche Zeitung, 29.09.1999
Britische Wissenschaftler sind der Ursache eines großen Problems der Geriatrie auf der Spur der Alzheimer-Krankheit.
o. A. [hg]: Alzheimer-Krankheit. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1986]
Speziell in der Geriatrie werden zahlreiche Präparate eingesetzt, die die kognitive Leistungsfähigkeit steigern sollen.
Rösler, Frank: Hirnelektrische Korrelate Kognitiver Prozesse, Berlin: Springer 1982, S. 388
Ein Ring in der Nase untergrub, das zeigte eine Untersuchung einer australischen Abteilung für Geriatrie, das Vertrauen in die Mediziner erheblich.
Die Zeit, 02.08.2006, Nr. 32
Zitationshilfe
„Geriatrie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Geriatrie>, abgerufen am 23.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Geriater
Gerfalke
gereuen
Gerenuk
Gerenne
Geriatrikum
geriatrisch
Gericht
gerichtet
Gerichtetheit