Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Gerichtsdolmetscher, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Gerichtsdolmetschers · Nominativ Plural: Gerichtsdolmetscher
Worttrennung Ge-richts-dol-met-scher
Wortzerlegung Gericht2 Dolmetscher
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Dolmetscher bei Gericht

Typische Verbindungen zu ›Gerichtsdolmetscher‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gerichtsdolmetscher‹.

Verband zürcher

Verwendungsbeispiele für ›Gerichtsdolmetscher‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dies ist kurzfristig vertagt worden, weil angeblich die Gerichtsdolmetscher verhindert waren. [Die Welt, 26.06.1999]
Der Prozeß hatte pünktlich begonnen, mußte dann aber abgebrochen werden, weil die offiziellen Gerichtsdolmetscher nicht erschienen waren. [Die Welt, 23.06.1999]
Ich bitte den Herrn Vorsitzenden: Seien Sie gerecht ", sagte einer von ihnen nach Übersetzung des Gerichtsdolmetschers. [Die Zeit, 19.10.2012, Nr. 43]
Weitere in Russisch gefallene Schimpfworte vermochte der Gerichtsdolmetscher nicht zu übersetzen. [Süddeutsche Zeitung, 07.11.2002]
Der bereits für Juni anberaumte Prozessauftakt war verschoben worden, da die Gerichtsdolmetscher nicht erschienen waren. [Süddeutsche Zeitung, 12.08.1999]
Zitationshilfe
„Gerichtsdolmetscher“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gerichtsdolmetscher>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gerichtsdienerin
Gerichtsdiener
Gerichtschemiker
Gerichtsbote
Gerichtsbezirk
Gerichtsentscheid
Gerichtsentscheidung
Gerichtsferien
Gerichtsgebäude
Gerichtsgefängnis