Gerichtsmediziner, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungGe-richts-me-di-zi-ner
WortzerlegungGericht2Mediziner
eWDG, 1967

Bedeutung

Synonym zu Gerichtsarzt
Beispiel:
An diesem Tage ist er kurz vor Mitternacht ermordet worden, wie der Gerichtsmediziner meint [DürrenmattRichter26]

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Rechtsmediziner  ●  Gerichtsmediziner  veraltet
Oberbegriffe
  • (der) Herr Doktor (respektvoll) · ↗Arzt · ↗Doktor · Heilkundiger · ↗Mediziner  ●  (der) Onkel Doktor  ugs., Kindersprache · ↗Doc  ugs. · Halbgott in Weiß  ugs. · ↗Medikus  geh. · ↗Weißkittel  ugs.
Assoziationen
  • Rechtsmedizin · forensische Medizin  ●  Gerichtliche Medizin  veraltet · Gerichtsmedizin  veraltet
  • Leichenschau  ●  Legalinspektion  schweiz. · Leichenbeschau  österr. · Totenbeschau  österr.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anthropologe Archäologe Autopsie Befund Gutachten Kriminalbeamter Obduktion Pathologe Polizeibeamter Psychiater Tatort Zahnarzt abtransportieren aussagen beauftragt begutachten diagnostizieren entdeckt exhumieren feststellen finnisch herausfinden identifizieren klären leitend obduzieren rekonstruieren renommiert untersuchen weißrussisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gerichtsmediziner‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein Gerichtsmediziner berichtete, dass ein Stich die Frau vollständig durchbohrt habe.
Die Zeit, 06.03.2013 (online)
Stutzig machte sie vor allem eine ganz spezielle Erkenntnis der Gerichtsmediziner.
Süddeutsche Zeitung, 24.04.1997
Diese wird von zwei Ärzten vorgenommen, von denen einer ein Gerichtsmediziner sein muß.
o. A. [pra]: Leichensache. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1992]
Ich bitte Sie, dem Gerichtshof so kurz wie möglich einige Informationen über Ihre wissenschaftliche Tätigkeit und Ihre Tätigkeit als Gerichtsmediziner zu geben.
o. A.: Einhundertneunundsechzigster Tag. Dienstag, 2. Juli 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 12297
Eine besondere Reserve in der Begutachtung wäre erforderlich gewesen, da kein Gerichtsmediziner am Tatort und auch keiner bei der Obduktion anwesend war.
Hettche, Thomas: Der Fall Arbogast, Köln: DuMont Buchverlag, 2001, S. 301
Zitationshilfe
„Gerichtsmediziner“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gerichtsmediziner>, abgerufen am 19.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gerichtsmedizin
Gerichtsmaschinerie
Gerichtslokal
Gerichtskritik
Gerichtskosten
gerichtsmedizinisch
gerichtsnotorisch
Gerichtsordnung
Gerichtsorganisation
Gerichtsort