Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Gerichtspräsident, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Gerichtspräsidenten · Nominativ Plural: Gerichtspräsidenten
Aussprache 
Worttrennung Ge-richts-prä-si-dent
Wortzerlegung Gericht2 Präsident

Typische Verbindungen zu ›Gerichtspräsident‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gerichtspräsident‹.

Verwendungsbeispiele für ›Gerichtspräsident‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Trotz mehrmaliger Bitten hatte es der Gerichtspräsident abgelehnt, sie von Arbeit zu entlasten. [Die Zeit, 24.12.1965, Nr. 52]
Ich hatte in meinem Leben nicht viel mehr mit ihm gemein als mit Generalen oder mit Gerichtspräsidenten. [Die Zeit, 26.10.1962, Nr. 43]
Auf diesem Wege wollen wir schnell voneinander lernen ", sagte der Gerichtspräsident. [Die Welt, 21.06.2005]
Bereits heute würden immer wieder ganze Abteilungen für mehrere Tage lahm gelegt, weil die veralteten Computer streikten, schimpft der Gerichtspräsident. [Bild, 06.06.2003]
Doch der Gerichtspräsident sah es anders und leitete ein Verfahren ein. [Die Welt, 09.10.2004]
Zitationshilfe
„Gerichtspräsident“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gerichtspr%C3%A4sident>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gerichtsprozess
Gerichtsprotokoll
Gerichtspraxis
Gerichtsort
Gerichtsorganisation
Gerichtspsychiater
Gerichtspsychiatrie
Gerichtspsychologe
Gerichtspsychologie
Gerichtsreferendar