Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Gesamtgewicht, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Worttrennung Ge-samt-ge-wicht
Wortzerlegung gesamt Gewicht

Typische Verbindungen zu ›Gesamtgewicht‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gesamtgewicht‹.

Verwendungsbeispiele für ›Gesamtgewicht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Motor leistet 9 PS bei einem Gesamtgewicht von 39 kg. [o. A.: 1937. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1982], S. 2999]
Sie hat bei einer Länge von 1250 m ein Gesamtgewicht von 50000 t. [o. A.: 1932. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1982], S. 8809]
Mit einem anvisierten Gesamtgewicht von knapp 1000 Tonnen wäre Venture Star deutlich leichter als der 2040 Tonnen schwere Space Shuttle. [o. A.: WE SEIDENFADEN. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1998 [1997]]
Zwölf Meter ist das Mobil lang, 25 Tonnen beträgt das zulässige Gesamtgewicht. [Die Zeit, 16.11.2009, Nr. 46]
Länge 500 cm, Höhe 141 cm, zulässiges Gesamtgewicht 2240 kg. [Die Zeit, 22.03.1968, Nr. 12]
Zitationshilfe
„Gesamtgewicht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gesamtgewicht>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gesamtgesellschaft
Gesamtgeschäft
Gesamtgeschichte
Gesamtgeschehen
Gesamtgefüge
Gesamtgewinn
Gesamtgruppe
Gesamtgut
Gesamthaltung
Gesamthaushalt