Gesamtinventar, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungGe-samt-in-ven-tar (computergeneriert)
WortzerlegunggesamtInventar

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nur etwa 1200 Objekte vom Gesamtinventar des Museums können bisher gezeigt werden.
Der Tagesspiegel, 20.09.1999
Mit dem neuen Gesamtinventar haben die Wiener Archivare der Wissenschaft einen sobald nicht wiederkehrenden Dienst geleistet, sich selbst aber ein neues Denkmal gesetzt.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1937, S. 133
Zitationshilfe
„Gesamtinventar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gesamtinventar>, abgerufen am 20.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gesamtinterpretation
Gesamtinteresse
Gesamtinhalt
Gesamtindex
Gesamtimport
Gesamtinvestition
Gesamtjahr
Gesamtkapazität
Gesamtkapital
Gesamtkapitalrentabilität