Gesamtstrategie, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Gesamtstrategie · Nominativ Plural: Gesamtstrategien
WorttrennungGe-samt-stra-te-gie
WortzerlegunggesamtStrategie

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bestandteil Element Förderung Konzern Rahmen Spitzenforschung Westen einbetten einordnen erarbeiten passen schlüssig umfassend westlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gesamtstrategie‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die nun präsentierte Gesamtstrategie soll diese Entwicklung optimieren und beschleunigen.
Süddeutsche Zeitung, 28.12.2000
Was häufig fehlt, sind eine Gesamtstrategie und die konsequente Umsetzung.
Die Welt, 28.07.2004
Diese Fragen müßten konzeptionell vorgeklärt und mit einer Gesamtstrategie beantwortet werden.
Die Zeit, 10.04.1987, Nr. 16
Die westliche »Gesamtstrategie« ist selber von Anno Tobak und war auf die reale Entwicklung überhaupt nicht vorbereitet.
konkret, 1991
Wir geben erneut unserem Glauben an die Notwendigkeit einer einheitlichen Planung und Durchführung der Gesamtstrategie Ausdruck.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1965]
Zitationshilfe
„Gesamtstrategie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gesamtstrategie>, abgerufen am 25.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gesamtstrafe
Gesamtstichprobe
Gesamtstärke
Gesamtstand
gesamtstädtisch
Gesamtstruktur
Gesamtsumme
Gesamtsystem
Gesamttext
Gesamtthema