Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Gesangssolist, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Gesangssolisten · Nominativ Plural: Gesangssolisten
Worttrennung Ge-sangs-so-list
Wortzerlegung Gesang Solist
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

als Solist eingesetzter Sänger (in Gegenüberstellung zu Orchester, Chor o. Ä.); Vokalsolist

Thesaurus

Musik
Synonymgruppe
Gesangskünstler · Gesangssolist · Interpret  ●  Sänger  Hauptform · Vokalist  fachspr.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Gesangssolist‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gesangssolist‹.

Verwendungsbeispiele für ›Gesangssolist‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Wechselgesang mit dem tanzenden Chor traten Gesangssolisten auf, die von den Instrumenten begleitet wurden. [Schneider, Günter: Musik der Meister - Meister der Musik, Gütersloh: Bertelsmann 1977, S. 16]
Fünf Dirigenten und zwei Gesangssolisten sind bereits in Vorbereitung ihrer Stücke. [Der Tagesspiegel, 21.01.2004]
Schon seit 1997 lassen die fünf Gesangssolisten und ihr Pianist die Legende wieder lebendig werden, dabei sollten sie eigentlich nur drei Monate auftreten. [Die Welt, 04.04.2002]
Und auch die vier Gesangssolisten machten ihre nicht gerade leichte Sache durchweg gut. [Die Welt, 20.12.1999]
Von den Gesangssolisten konnte nur Alexandra von der Weth restlos überzeugen. [Der Tagesspiegel, 17.01.1999]
Zitationshilfe
„Gesangssolist“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gesangssolist>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gesangsschule
Gesangspartie
Gesangsnummer
Gesangslehrer
Gesangskünstler
Gesangssolo
Gesangsstunde
Gesangsstück
Gesangstunde
Gesangstück