Geschäftserfahrung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungGe-schäfts-er-fah-rung
WortzerlegungGeschäftErfahrung
eWDG, 1967

Bedeutung

kaufmännische Erfahrung

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ihre Gründer mögen wissenschaftlich und technisch auf dem letzten Stand sein, allein ihnen fehlt die Geschäftserfahrung.
C't, 1999, Nr. 25
Ich weiß nach elf Jahren Geschäftserfahrung ziemlich gut, welche Schwierigkeiten der Aufbau eines Unternehmens bedeutet.
Der Tagesspiegel, 28.07.2000
Es fällt in der Tat auf, daß die meisten Gründer der erfolgreichen Internet-Firmen sehr jung sind und keinerlei Geschäftserfahrung haben.
Süddeutsche Zeitung, 11.11.1997
Einige der Konkurrenten verfügten über längere Geschäftserfahrung und über höhere finanzielle und technische Ressourcen als GMX.
Süddeutsche Zeitung, 15.05.2000
Diese Plattenfirma war keine kommerzielle Unternehmung im klassischen Sinne, niemand der Beteiligten hatte irgendeine Geschäftserfahrung.
Die Zeit, 03.03.2008, Nr. 10
Zitationshilfe
„Geschäftserfahrung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Geschäftserfahrung>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Geschäftsentwicklung
Geschäftseinheit
Geschäftsbuch
Geschäftsbriefsteller
Geschäftsbrief
Geschäftserfolg
Geschäftsergebnis
Geschäftseröffnung
Geschäftsertrag
Geschäftserträgnis