Geschäftsinhaber, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungGe-schäfts-in-ha-ber
WortzerlegungGeschäftInhaber
eWDG, 1967

Bedeutung

Inhaber eines Unternehmens, Ladens

Thesaurus

Synonymgruppe
Arbeitgeber · ↗Entrepreneur · ↗Firmeninhaber · Geschäftsinhaber · Unternehmensinhaber · ↗Unternehmensleiter · ↗Unternehmer  ●  ↗Brotherr  ugs., veraltet · ↗Brötchengeber  ugs.
Unterbegriffe
Assoziationen
  • Angehöriger der besitzenden Klasse · ↗Kapitalist
  • Boss · ↗Chef · ↗Dienstherr · Dienstvorgesetzter · ↗Geschäftsherr · ↗Leiter · ↗Superior · Vorgesetzter  ●  ↗(der) Alte  ugs., salopp · Chef von't Janze  ugs., salopp, berlinerisch · Chefität  ugs., österr. · Obermacker  ugs., salopp · Obermufti  ugs., fig., salopp · ↗Prinzipal  geh., veraltet · hohes Tier  ugs.
  • (ein) Unternehmen führen · Unternehmer sein · sein eigenes Unternehmen haben · unternehmerisch tätig sein  ●  ↗selbstständig (sein)  Hauptform · (der) Chef sein  ugs.
  • Gewerbefreiheit · freies Unternehmertum

Typische Verbindungen
computergeneriert

Angestellte Anwohner Aufsichtsrat BHF-Bank Bewohner Frankfurter Gewerbetreibende Handels-Gesellschaft Hausbesitzer Hauseigentum Hotelier Innenstadt Kreis Passant Sprecher Umgebung Unternehmer Verkäufer ansässig bedrohen befürchten betroffen erpressen haftend jüdisch klagen neun türkisch zahlreich zufrieden

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Geschäftsinhaber‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch viele Geschäftsinhaber kündigten an, sich an den Protesten zu beteiligen.
Die Zeit, 03.05.2010, Nr. 18
Geschäftsinhaber sollten sich ruhig einmal freuen, wenn gerade einmal nichts los ist im Laden.
Süddeutsche Zeitung, 10.08.2004
Bis 12 Uhr wird strikt durchgearbeitet und man ist sicher, einen Geschäftsinhaber innerhalb dieser Zeit anzutreffen.
Vossische Zeitung (Morgen-Ausgabe), 09.03.1922
Für die Schulden haftet unter allen Umständen der alte Geschäftsinhaber weiter.
Eltzbacher, Paul: Deutsches Handelsrecht, Berlin: Simon 1925 [1924], S. 44
Diese Einrichtung bedeutet zunächst für den Geschäftsinhaber einen gewaltigen Vorteil.
Penndorf, Balduin: Die Berufsausbildung und Weiterbildung des Kaufmanns, Stuttgart: Violet [1912], S. 99
Zitationshilfe
„Geschäftsinhaber“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Geschäftsinhaber>, abgerufen am 06.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Geschäftsidee
Geschäftsherr
Geschäftshaushalt
Geschäftshaus
Geschäftsgrundsatz
Geschäftsinserat
Geschäftsinteresse
Geschäftsjahr
Geschäftsjubiläum
Geschäftskapital