Geschäftsinteresse, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Geschäftsinteresses · Nominativ Plural: Geschäftsinteressen
WorttrennungGe-schäfts-in-te-res-se · Ge-schäfts-in-ter-es-se

Typische Verbindungen
computergeneriert

Arbeitgeber Eitelkeit Schutz Unternehmer Verquickung Vorrang Wahrung eigen gefährden handfest knallhart legitim persönlich privat pur rein schaden schädigen schützen verbinden verfolgen verquicken vielfältig wohlverstanden

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Geschäftsinteresse‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein Teil der Beteiligungen hat außerdem strategischen Charakter, das heißt, sie dienen den eigenen Geschäftsinteressen.
Die Zeit, 13.01.2000, Nr. 3
Sie haben billig, richtig einsortiert, qualifiziert zu sein, also sich zurechtmachen zu lassen für jedes Geschäftsinteresse, das es an ihnen geben könnte.
o. A.: TARIFPOLITIK FÜR DEUTSCHLAND. In: Marxistische Zeit- und Streitschrift 1980-1991, München: Gegenstandpunkt Verl. 1998 [1990]
Dem Wilden zog er allemal das gutgemachte Platte vor, nicht nur aus Geschäftsinteresse.
Safranski, Rüdiger: Friedrich Schiller, München Wien: Carl Hanser 2004, S. 179
In Mekka verband die meisten großen Handelsherren ihr gemeinsames Geschäftsinteresse, das zuweilen stärker war als alle Stammesbindungen.
Watt, Montgomery: Der Islam. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1965], S. 25620
Erst in der Renaissance also, erst mit dem Geschäftsinteresse und Gewinnstreben des damals beginnenden Kapitalismus wurde die technische Phantasie öffentlich anerkannt und befördert.
Bloch, Ernst: Das Prinzip Hoffnung Bd. 2, Berlin: Aufbau-Verl. 1955, S. 209
Zitationshilfe
„Geschäftsinteresse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Geschäftsinteresse>, abgerufen am 21.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Geschäftsinserat
Geschäftsinhaber
Geschäftsidee
Geschäftsherr
Geschäftshaushalt
Geschäftsjahr
Geschäftsjubiläum
Geschäftskapital
Geschäftskarte
Geschäftsklima