Geschäftsquartal, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Geschäftsquartals · Nominativ Plural: Geschäftsquartale
WorttrennungGe-schäfts-quar-tal (computergeneriert)
WortzerlegungGeschäftQuartal

Typische Verbindungen
computergeneriert

April Auslieferung Börsenschluss Gewinn Gewinnrückgang Gewinnsprung Gewinnsteigerung Prognose Strich Umsatz Umsatzprognose abgelaufen abgeschlossen ausweisen beendet begonnen dritt einbrechen erst laufend prognostizieren schrumpfen steigern verbuchen verdoppeln verfehlen viert zurückliegend zweit übertreffen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Geschäftsquartal‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im zweiten Geschäftsquartal, das im August endete, lag der Verlust bei 965 Millionen Dollar.
Die Zeit, 27.09.2013, Nr. 38
Im ersten Geschäftsquartal, abgeschlossen Ende Juni, schrieb das Unternehmen schwarze Zahlen.
Die Zeit, 04.08.2010 (online)
Die präsentieren einer nach dem anderen ihre Ergebnisse für das abgelaufene zweite Geschäftsquartal.
Süddeutsche Zeitung, 21.07.2001
Von den 2000 Stellen seien bis zum Ende des dritten Geschäftsquartals bereits 600 abgebaut worden.
Der Tagesspiegel, 17.11.2004
Agile Software hat im zweiten Geschäftsquartal den Verlust vor Sonderposten nicht so stark ausgeweitet wie von Analysten erwartet.
Die Welt, 26.11.2002
Zitationshilfe
„Geschäftsquartal“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Geschäftsquartal>, abgerufen am 22.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Geschäftsprüfungskommission
Geschäftsprozeß
Geschäftsprofil
Geschäftspraktik
Geschäftspost
Geschäftsraum
Geschäftsreise
Geschäftsreisende
Geschäftsreklame
Geschäftsrisiko