Geschäftsstrategie, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Geschäftsstrategie · Nominativ Plural: Geschäftsstrategien
WorttrennungGe-schäfts-stra-te-gie

Typische Verbindungen
computergeneriert

Auffassung Bestandteil Element Neuausrichtung Umsetzung aggressiv ausrichten bisherig einbinden global integrieren künftig langfristig unterschiedlich verfolgen zukünftig ändern überdenken

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Geschäftsstrategie‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In einem offenen Brief forderte er sie zu einer Änderung ihrer Geschäftsstrategie auf.
Die Zeit, 21.05.2013, Nr. 21
An der Geschäftsstrategie der Deutschen Post hatten die Analysten in den letzten Tagen wenig auszusetzen.
Die Welt, 11.07.2002
Wegen einer neuen Geschäftsstrategie hatte das Unternehmen dieses Ziel aber im März verschoben.
Süddeutsche Zeitung, 14.05.2002
Es sei eine unakzeptable Einschränkung der unternehmerischen Freiheit, wenn diese sinnvolle Geschäftsstrategie einfach untersagt werde.
Der Tagesspiegel, 16.03.1999
Die Geschäftsstrategie der Deutschen Telekom zielt unter anderem darauf ab, in den deutschsprachigen Ländern aufzutreten.
Die Welt, 30.10.2000
Zitationshilfe
„Geschäftsstrategie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Geschäftsstrategie>, abgerufen am 18.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Geschäftsstraße
Geschäftsstellenleiter
Geschäftsstelle
Geschäftssprache
Geschäftsspesen
Geschäftsstunde
Geschäftstätigkeit
Geschäftsträger
geschäftstüchtig
Geschäftstüchtigkeit