Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Geschäftsstrategie, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Geschäftsstrategie · Nominativ Plural: Geschäftsstrategien
Worttrennung Ge-schäfts-stra-te-gie

Typische Verbindungen zu ›Geschäftsstrategie‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Geschäftsstrategie‹.

Verwendungsbeispiele für ›Geschäftsstrategie‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In einem offenen Brief forderte er sie zu einer Änderung ihrer Geschäftsstrategie auf. [Die Zeit, 21.05.2013, Nr. 21]
Starres Beharren auf einer Geschäftsstrategie ist Unternehmen noch nie gut bekommen. [Süddeutsche Zeitung, 16.12.2002]
Wegen einer neuen Geschäftsstrategie hatte das Unternehmen dieses Ziel aber im März verschoben. [Süddeutsche Zeitung, 14.05.2002]
Eine Veränderung der Geschäftsstrategie ist also nicht Ziel der Fusion. [Süddeutsche Zeitung, 10.02.2001]
An der Geschäftsstrategie der Deutschen Post hatten die Analysten in den letzten Tagen wenig auszusetzen. [Die Welt, 11.07.2002]
Zitationshilfe
„Geschäftsstrategie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gesch%C3%A4ftsstrategie>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Geschäftsstellenleiter
Geschäftsstelle
Geschäftssprache
Geschäftsspesen
Geschäftssparte
Geschäftsstraße
Geschäftsstunde
Geschäftstag
Geschäftsträger
Geschäftstätigkeit