Geschäftsverlauf, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Geschäftsverlauf(e)s · Nominativ Plural: Geschäftsverläufe
Aussprache [gəˈʃɛfʦfɛɐ̯ˌlaʊ̯f]
Worttrennung Ge-schäfts-ver-lauf
Wortzerlegung GeschäftVerlauf
DWDS-Vollartikel, 2020

Bedeutung

Situation, Entwicklungsrichtung der wirtschaftlichen Verhältnisse eines Unternehmens
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein schleppender, planmäßiger, zufriedenstellender, positiver, guter, schlechter, günstiger Geschäftsverlauf
als Akkusativobjekt: den Geschäftsverlauf beeinflussen, kommentieren, beurteilen
in Präpositionalgruppe/-objekt: Zwischenbericht, Pressekonferenz zum Geschäftsverlauf; Ausblick auf, Prognose für den Geschäftsverlauf
mit Genitivattribut: der Geschäftsverlauf des Unternehmens, der Gesellschaft, des Jahres, Quartals
Beispiele:
Wie die Analysten mitteilten, zeigen die vorgelegten Quartalszahlen einen positiven Geschäftsverlauf in den Sparten Pharma, Labor und Spezialitätenchemie. [Berliner Zeitung, 20.11.1999]
Für das laufende Jahr rechnet die Konzernspitze weiterhin mit einem positiven Geschäftsverlauf. [Neue Zürcher Zeitung, 13.03.2014]
Die Bavaria Yachtbau produziert über 3.000 Segel‑ und Motoryachten im Jahr und exportiert rund 90 Prozent ihrer Yachten weltweit. Wenn die Qualität nicht stimmen würde, hätte sich das schon lange negativ im Geschäftsverlauf bemerkbar gemacht. [Welt am Sonntag, 22.01.2006]
Insbesondere neue Tatsachen, die sich auf die Vermögens‑ und Finanzlage oder den Geschäftsverlauf auswirken und damit auch den Börsenkurs beeinflussen, müssen »unverzüglich« veröffentlicht werden. [Süddeutsche Zeitung, 21.08.2001]
Wegen des schlechten Geschäftsverlaufs zum Jahresanfang ergibt sich bei den aufgelaufenen Umsätzen jedoch noch ein Minus von sieben Prozent. [Bild, 20.06.2001]
In meiner Position als Unternehmenschef sind für mich langfristige Entwicklungen auf dem Energiesektor wichtiger als der kurzfristige Geschäftsverlauf. [Der Spiegel, 20.04.1987]

Typische Verbindungen zu ›Geschäftsverlauf‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Geschäftsverlauf‹.

Zitationshilfe
„Geschäftsverlauf“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gesch%C3%A4ftsverlauf>, abgerufen am 16.07.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Geschäftsverkehr
Geschäftsverbindung
Geschäftsusance
Geschäftsunterlage
Geschäftsunfähigkeit
Geschäftsverteilung
Geschäftsverteilungsplan
Geschäftsviertel
Geschäftsvolumen
Geschäftsvorfall