Geschäftszahl, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Geschäftszahl · Nominativ Plural: Geschäftszahlen
Aussprache [gəˈʃɛfʦʦaːl]
Worttrennung Ge-schäfts-zahl
Wortzerlegung GeschäftZahl
DWDS-Vollartikel, 2020

Bedeutungen

1.
für die Einschätzung der wirtschaftlichen Entwicklung eines Unternehmens wichtige betriebswirtschaftliche Kennzahl
Grammatik: meist im Plural
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: enttäuschende, vorläufige, glänzende Geschäftszahlen
als Akkusativobjekt: die Geschäftszahlen vorlegen, veröffentlichen, bekanntgeben, honorieren, präsentieren, korrigieren
in Präpositionalgruppe/-objekt: die Bekanntgabe, Vorlage, Veröffentlichung von Geschäftszahlen; sich in den Geschäftszahlen niederschlagen; [die Erwartungen] mit den Geschäftszahlen übertreffen
als Aktiv-/Passivsubjekt: die Geschäftszahlen beflügeln, belasten [den Aktienkurs], enttäuschen, übertreffen [die Erwartungen]
mit Genitivattribut: die Geschäftszahlen des Chipherstellers, des Konkurrenten, Konzerns, der Großbank
hat Präpositionalgruppe/-objekt: die Geschäftszahlen für [das erste] Quartal, für das Halbjahr, Geschäftsjahr, zum Quartal, vom Vortag
Beispiele:
Die Standardwerte an der New Yorker Aktienbörse haben dank guter Geschäftszahlen von Nike freundlich geschlossen. Der Dow Jones endete mit einem Plus von 0,32 Prozent bei 17947 Punkten. [Die Zeit, 26.06.2015 (online)]
Deutsche Post, Siemens, Infineon[…] lagen mit ihren Geschäftszahlen unter den Erwartungen, die die Analysten im Schnitt zuvor an den Gewinn gehegt hatten. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 04.08.2005]
Wenig überzeugende Geschäftszahlen des Dax‑Schwergewichts Siemens und enttäuschende US‑Konjunkturdaten haben den deutschen Aktienmarkt stark belastet. [Die Welt, 28.04.2005]
Siebel meldete enttäuschende Geschäftszahlen und verfehlte die Prognosen. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 22.04.2005]
»Die Anleger begreifen, dass ihnen so manche Geschäftszahl der Technologieunternehmen nur eine Scheinwelt vorgaukelt, die nicht mehr durch tatsächliche Geschäftszahlen gedeckt sind«, sagte ein Analyst in Frankfurt. [Spiegel, 12.02.2002 (online)]
Offenbar hat der Vorstandsvorsitzende […] die Unterstützung des Aufsichtsrats und der Banken ebenso falsch eingeschätzt wie manche Geschäftszahl. Anscheinend trägt der Aufsichtsratsvorsitzende eine stärkere Verantwortung, als er bisher eingestehen wollte. Und vielleicht waren die Wirtschaftsprüfer […] doch weniger schlafmützig, als bisher kolportiert wurde. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 11.12.1999]
2.
Recht, österreichisch Zahl, Signatur zur Kennzeichnung eines gerichtlichen, behördlichen oder geschäftlichen Vorgangs
Grammatik: meist im Singular
Synonym zu Aktenzeichen
Beispiele:
Stiftungsunterlagen[…] belegen, dass beide Firmen für Geschäftsvorgänge rund um die Meschar‑Stiftung intern dieselbe Geschäftszahl verwendeten. [Der Standard, 06.09.2012]
Das Höchstgericht sieht laut seinem vor zwei Wochen veröffentlichten Spruch (Geschäftszahl 2012/03/153 vom 17. Dezember 2014) den Europäischen Gerichtshof (EuGH) am Zug und begehrt ebendort eine Vorabentscheidung. [Der Standard, 28.01.2015]
Wenn Sie Daten im internationalen Datenverkehr verarbeiten, ersuche ich Sie unter Hinweis auf die §§ 12–13 DSG 2000, die Geschäftszahl der Genehmigung durch die Datenschutzkommission anzugeben. [web.archive.org, 23.08.2012, aufgerufen am 24.06.2020]
Der österreichische Oberste Gerichtshof hat im Jahre 2007 (Geschäftszahl: 9ObA121/06v) den Beschäftigungsanspruch eines Fussballprofessionals beurteilt, der unter einem neu verpflichteten Trainerduo weder ins Kader aufgenommen wurde noch an deren Trainings teilnehmen durfte[…]. [Neue Zürcher Zeitung, 02.05.2008]
Das Konkursverfahren (Geschäftszahl 14 S 50/01 t) wurde laut KSV notwendig, nachdem die Hausbank (Hypo Vorarlberg, Anm.) eine weitere Überziehung des Kreditrahmens nicht mehr zuließ. [Der Standard, 22.02.2001]
Schon Monate zuvor hatte der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (Geschäftszahl M2 S 87.6361) festgehalten, daß »bei einem Hochwasser, mit dem am Inn etwa ab Mitte Mai bis September zu rechnen ist, ein Sohldurchschlag zu befürchten ist«. [Der Spiegel, 23.07.1990, Nr. 30]

Typische Verbindungen zu ›Geschäftszahl‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ausblick Bekanntgabe Chiphersteller Dax-Schwergewicht Präsentation Quartal US-Konjunkturdaten Veröffentlichung Vorlage anstehend aufgenommen ausgefallen beflügeln bekanntgegeben detailliert enttäuschen enttäuschend erwartet geschönt glänzend liegend offenlegen positiv präsentiert veröffentlichen veröffentlicht vorgelegt vorlegen vorläufig übertreffen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Geschäftszahl‹.

Zitationshilfe
„Geschäftszahl“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gesch%C3%A4ftszahl>, abgerufen am 16.07.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Geschäftswert
Geschäftswelt
Geschäftswagen
Geschäftsvorgang
Geschäftsvorfall
Geschäftszeit
Geschäftszentrum
Geschäftszimmer
Geschäftszweck
Geschäftszweig