Geschäftszimmer, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungGe-schäfts-zim-mer
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Zimmer, in dem Verwaltungsarbeiten getätigt werden; Büro

Thesaurus

Synonymgruppe
Geschäftszimmer · ↗Sekretariat
Synonymgruppe
Amtsstube · ↗Arbeitszimmer · Geschäftszimmer · Office  ●  ↗Büro  Hauptform · ↗Schreibstube  militärisch · ↗Sekretariat  Hauptform
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen
  • Office-Software  ●  Bürokommunikationssoftware  fachspr.
  • Arbeitsplatz zu Hause · Home-Office · Homeoffice
  • (sich) nicht die Hände schmutzig machen · ↗Büroarbeit (machen) · Schreibtischarbeit (machen)  ●  (nur) den Bleistift stemmen  ugs., ironisch
  • Stampiglie · ↗Stempel
  • Pult · ↗Schreibtisch · ↗Sekretär

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn man aber hineinkam, sah es gar nicht aus wie in einem Geschäftszimmer.
Gaiser, Gerd: Schlußball, München: Hanser 1958 [1958], S. 54
Vom Geschäftszimmer gehen die nicht selten immer dicker werdenden Akten zu den Richtern.
Der Tagesspiegel, 18.06.2004
Beispielsweise muß jeder Gerichtsvollzieher mit 116 Mark im Monat für sein Geschäftszimmer auskommen.
Süddeutsche Zeitung, 08.08.1996
Mit dem ärztlichen Befund "tauglich" ging ich zum Geschäftszimmer zurück.
Renn, Ludwig [d. i. Vieth v. Golßenau, Arnold Friedrich]: Krieg - Nachkrieg, Berlin: Aufbau-Verl. 1951 [1930], S. 916
Im März 1945 besuchte mich in meinem Geschäftszimmer in der Militärärztlichen Akademie Professor Blome.
o. A.: Zweihundertelfter Tag. Montag, 26. August 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 29110
Zitationshilfe
„Geschäftszimmer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Geschäftszimmer>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Geschäftszentrum
Geschäftszeit
Geschäftszahl
Geschäftswert
Geschäftswelt
Geschäftszweck
Geschäftszweig
Geschäker
geschämig
Gescharr