Geschichtsdrama

WorttrennungGe-schichts-dra-ma
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Drama, das historische Stoffe gestaltet

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Geschichtsdrama entpuppt sich flugs als das Drama eines Bewußtseins.
Die Welt, 11.10.2004
Andererseits sei die Stadtoberfläche ein echtes Geschichtsdrama, springe einem Geschichte allenthalben förmlich entgegen.
Süddeutsche Zeitung, 11.11.1998
Im symmetrischen Aufbau zeigt das Geschichtsdrama einen Herrscher erst an der Macht, dann im Elend.
Die Zeit, 31.10.1980, Nr. 45
Das Geschichtsdrama «Lincoln» geht als Favorit in das diesjährige Rennen um die Oscars.
Die Zeit, 10.01.2013 (online)
Solera reduzierte das Geschichtsdrama auf ein effektvolles Dreipersonenstück mit oberflächlicher Charakterisierung, den Protagonisten fehlt echte Leidenschaft.
Fath, Rolf: Werke - G. In: Reclams Opernlexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1998], S. 6183
Zitationshilfe
„Geschichtsdrama“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Geschichtsdrama>, abgerufen am 13.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Geschichtsdidaktik
Geschichtsdeutung
Geschichtsdenkmal
Geschichtsdenken
Geschichtsdarstellung
Geschichtsepoche
Geschichtserkenntnis
Geschichtserzählung
Geschichtsfälscher
Geschichtsfälschung