Gesetzentwurf, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Gesetzentwurf(e)s · Nominativ Plural: Gesetzentwürfe
Nebenform Gesetzesentwurf · Substantiv · Genitiv Singular: Gesetzesentwurf(e)s · Nominativ Plural: Gesetzesentwürfe
Aussprache  [gəˈzɛʦʔɛntˌvʊʁf] · [gəˈzɛʦəsʔɛntˌvʊʁf]
Worttrennung Ge-setz-ent-wurf ● Ge-set-zes-ent-wurf
Wortzerlegung  Gesetz Entwurf
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

ausformulierter Vorschlag eines Gesetzestextes (der den Institutionen der gesetzgebenden Gewalt zur Abstimmung vorgelegt wird)
siehe auch Gesetzesvorhaben
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: der beschlossene, fertige, überarbeitete, verabschiedete, vorgelegte, vorliegende Gesetzentwurf
als Akkusativobjekt: einen Gesetzentwurf ablehnen, ausarbeiten, beschließen, billigen, einbringen, verabschieden, vorlegen
als Dativobjekt: einem Gesetzesentwurf zustimmen
in Präpositionalgruppe/-objekt: über einen Gesetzentwurf abstimmen, beraten; Änderungen, Korrekturen, Nachbesserungen an einem Gesetzentwurf [vornehmen]
mit Genitivattribut: der Gesetzentwurf der Bundesregierung, des Bundesrates, der Bürgerinitiative, der Fraktion, der Koalition
als Genitivattribut: die Ablehnung, Annahme, Ausarbeitung, Beratung, Lesung, Verabschiedung, Überarbeitung des Gesetzesentwurfes
Beispiele:
Der Bundestag berät in einer intensiven Debatte über Sterbehilfe. Über die vier sehr unterschiedlichen Gesetzesentwürfe entscheiden die Abgeordneten ohne Fraktionszwang. [Die Zeit, 06.11.2015 (online)]
Der entsprechende Gesetzentwurf wurde vom Bundesinnenministerium erarbeitet, befindet sich aktuell in der Ressortabstimmung und soll bis zum Sommer vom Kabinett beschlossen werden. [Die Welt, 17.04.2020]
Der von der [französischen] Regierung vorgelegte Gesetzentwurf soll das Arbeitsrecht flexibler machen und helfen, die hohe Arbeitslosigkeit zu senken. [Die Zeit, 31.03.2016 (online)]
Die Bundesregierung will am Mittwoch über einen seit Längerem geplanten Gesetzentwurf beraten, der gleichgeschlechtliche Paare rechtlich besserstellen soll. [Der Spiegel, 26.05.2015 (online)]
Schickt der Bundesrat Gesetzentwürfe in den Vermittlungsausschuß, werden sie dort oft so umgestaltet, daß die Regierungsfraktionen im Parlament ihre ursprünglichen Absichten kaum noch erkennen können. [Die Welt, 11.03.2006]
Der gemeinsame Gesetzesentwurf von Bund und Ländern sieht außerdem eine leistungsbezogene Hochschulfinanzierung und die international üblichen Studienabschlüsse Bachelor und Master vor. [Hochschul-Rahmengesetz. In: Aktuelles Lexikon 1974–2000. München: DIZ 2000 [1997]]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Gesetzentwurf · Gesetzesentwurf · Gesetzesvorlage · Gesetzesvorschlag · Vorlage  ●  Gesetzgebungsvorschlag  fachspr.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Gesetzentwurf‹, ›Gesetzesentwurf‹ (computergeneriert)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gesetzentwurf‹.

Zitationshilfe
„Gesetzentwurf“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gesetzentwurf>, abgerufen am 18.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gesetzbuch
Gesetzblatt
Gesetzbestimmung
Gesetzänderung
Gesetzabänderung
Gesetzesabänderung
Gesetzesänderung
Gesetzesantrag
Gesetzesartikel
Gesetzesauslegung