Gesetzesvorhaben, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Gesetzesvorhabens · Nominativ Plural: Gesetzesvorhaben
Worttrennung Ge-set-zes-vor-ha-ben (computergeneriert)
Wortzerlegung  Gesetz Vorhaben

Typische Verbindungen zu ›Gesetzesvorhaben‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gesetzesvorhaben‹.

Verwendungsbeispiele für ›Gesetzesvorhaben‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Daß wir Details noch diskutieren, gehört zu einem solch wichtigen Gesetzesvorhaben selbstverständlich dazu.
Die Welt, 22.02.2006
Dabei handelt es sich vor allem um Gesetzesvorhaben, die bislang in der Duma blockiert worden waren.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1999]
Die Vertreter der Kammern sitzen in Gremien und Fachministerien, sie nehmen zu Gesetzesvorhaben der Länder und des Bundes Stellung.
o. A. [hg]: Landesärztekammern. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1991]
Ähnlich alarmiert reagierten IG-Medien-Chef Detlef Hensche und der Berufsverband der bayerischen Psychoanalytiker auf das Gesetzesvorhaben, wonach auch Ärzte und Journalisten künftig belauscht werden können.
o. A. [hsm]: Zeugnisverweigerungsrecht. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1998]
Der Verein veranstaltet im zweijährigen Turnus Tagungen, leistet Öffentlichkeitsarbeit, bringt Stellungnahmen zu Gesetzesvorhaben und anderen politischen Planungen und Vorhaben ein und gibt Informationsmaterial heraus.
o. A. [pp]: Deutscher Forstverein. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1988]
Zitationshilfe
„Gesetzesvorhaben“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gesetzesvorhaben>, abgerufen am 31.07.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gesetzesvorbehalt
Gesetzesvollzug
Gesetzesverstoß
Gesetzesverletzung
Gesetzesübertretung
Gesetzesvorlage
Gesetzesvorschlag
Gesetzesvorschrift
Gesetzeswerk
gesetzeswidrig