Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Gesichtsschild, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Gesichtsschild(e)s · Nominativ Plural: Gesichtsschilde
Aussprache [gəˈzɪçʦʃɪlt]
Worttrennung Ge-sichts-schild
Wortzerlegung Gesicht Schild2
Dieses Stichwort finden Sie im DWDS-Themenglossar zur COVID-19-Pandemie.
ZDL-Verweisartikel

Bedeutung

Synonym zu Visier² (1 ●)
Beispiele:
Man braucht weder Virologe noch Wissenschaftler zu sein, um zu erkennen, dass die durchsichtigen Gesichtsschilde aus Plastik keinerlei Schutzfunktion gegen Aerosole bieten. [Münchner Merkur, 09.02.2021]
Eine mit Maske und einem durchsichtigen Gesichtsschild bewehrte junge Mitarbeiterin bohrt [bei einem Corona-Test] dem Reisewilligen einen Stab in beide Nasenlöcher. [So kompliziert sind heutzutage Wochenendtrips zwischen Mallorca und Deutschland, 19.05.2021, aufgerufen am 19.05.2021]
Für solche Einsätze haben die Feuerwehrleute eine entsprechende Schutzkleidung. Dazu zählen […] Handschuhe mit »höchstem Stichschutz« und Gesichtsschilde. Diese brauchen die Fachleute, wenn sie es mit Giftschlangen zu tun haben[…]. [Giftspinnen und Schlangen in Nürnberg: Einsätze immer häufiger, 07.05.2021, aufgerufen am 07.05.2021]
Die Bilder verdeutlichen, dass sich Aerosole unter einer Maske […]weniger ausbreiten als unter einem Gesichtsschild. [Bild, 03.09.2020]
Vor der Hyde Park High School und auf ihren Korridoren patroullieren 250 Polizisten, ausgerüstet mit Stahlhelm und Gesichtsschild, Gasmaske, Handschellen und Schlagstock. [Neues Deutschland, 18.01.1975]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„Gesichtsschild“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gesichtsschild>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gesichtsröte
Gesichtsrose
Gesichtsradius
Gesichtspunkt
Gesichtspuder
Gesichtsschnitt
Gesichtsschutz
Gesichtsschädel
Gesichtssinn
Gesichtstransplantation