Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Gesitze, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Gesitzes · wird nur im Singular verwendet
Worttrennung Ge-sit-ze
Wortzerlegung ge- sitzen
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

umgangssprachlich, abwertend längeres Sitzen(müssen)
Zitationshilfe
„Gesitze“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gesitze>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gesittung
Gesinnungswechsel
Gesinnungswandel
Gesinnungsverwandtschaft
Gesinnungstäter
Gesocks
Gesottene
Gespaltenheit
Gespan
Gespann