Gespräch, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Gespräch(e)s · Nominativ Plural: Gespräche
Aussprache
WorttrennungGe-spräch (computergeneriert)
Wortbildung mit ›Gespräch‹ als Erstglied: ↗Gesprächsanalyse · ↗Gesprächsaufzeichnung · ↗Gesprächsbedarf · ↗Gesprächsfetzen · ↗Gesprächsführung · ↗Gesprächsgegenstand · ↗Gesprächspartikel · ↗Gesprächspartner · ↗Gesprächspause · ↗Gesprächsstoff · ↗Gesprächsthema · ↗gesprächsbereit · ↗gesprächsfähig · ↗gesprächsweise
 ·  mit ›Gespräch‹ als Letztglied: ↗4-Augen-Gespräch · ↗Abrüstungsgespräch · ↗Alltagsgespräch · ↗Arbeitsgespräch · ↗Aufklärungsgespräch · ↗Auslandsgespräch · ↗Auswahlgespräch · ↗Ballgespräch · ↗Beichtgespräch · ↗Beitrittsgespräch · ↗Beratungsgespräch · ↗Bewerbungsgespräch · ↗Blitzgespräch · ↗Börsengespräch · ↗Clubgespräch · ↗Direktgespräch · ↗Einzelgespräch · ↗Entspannungsgespräch · ↗Entwicklungsgespräch · ↗Erstgespräch · ↗Expertengespräch · ↗Fachgespräch · ↗Feedback-Gespräch · ↗Feedbackgespräch · ↗Ferngespräch · ↗Fernsehgespräch · ↗Fusionsgespräch · ↗Geheimgespräch · ↗Gipfelgespräch · ↗Gruppengespräch · ↗Handygespräch · ↗Hintergrundgespräch · ↗Kadergespräch · ↗Kamingespräch · ↗Klubgespräch · ↗Koalitionsgespräch · ↗Konsensgespräch · ↗Krisengespräch · ↗Kundengespräch · ↗Lehrgespräch · ↗Literaturgespräch · ↗Mitarbeitergespräch · ↗Ortsgespräch · ↗Ost-West-Gespräch · ↗Personalgespräch · ↗Podiumgespräch · ↗Podiumsgespräch · ↗Privatgespräch · ↗Religionsgespräch · ↗Rundtischgespräch · ↗Rückfragegespräch · ↗Schlichtungsgespräch · ↗Selbstgespräch · ↗Spitzengespräch · ↗Stadtgespräch · ↗Streitgespräch · ↗Tagesgespräch · ↗Tarifgespräch · ↗Telefongespräch · ↗Tischgespräch · ↗Unterrichtsgespräch · ↗V-Gespräch · ↗Verkaufsgespräch · ↗Vermittlungsgespräch · ↗Videogespräch · ↗Vier-Augen-Gespräch · ↗Vieraugengespräch · ↗Vierergespräch · ↗Wechselgespräch · ↗Werkstattgespräch · ↗Zeitungsgespräch · ↗Zwiegespräch
eWDG, 1967

Bedeutungen

1.
längerer Wechsel von Rede und Gegenrede zwischen zwei oder mehreren Personen, Unterhaltung
Beispiele:
ein Gespräch kommt in Gang
das Gespräch lebte wieder auf
das Gespräch verstummte, versiegte, schlief ein, brach ab, riss ab
dem Gespräch eine (andere) Wendung geben
ein Gespräch anbahnen, beginnen, einleiten, in Gang bringen
mit jmdm. ein Gespräch anknüpfen
ein Gespräch mit jmdm. führen, haben
ein Gespräch fortsetzen
ein Gespräch in Fluss halten
das Gespräch auf etw., ein bestimmtes Thema bringen
das Gespräch auf etw. zu lenken suchen
sich an einem Gespräch beteiligen
sich mit jmdm. in ein Gespräch einlassen
jmdn. in ein Gespräch verwickeln, ins Gespräch ziehen
sich in ein Gespräch mischen
in ein Gespräch eingreifen
mit jmdm. ins Gespräch kommen
etw. im Gespräch erfahren
im Gespräch bleiben
ein Gespräch im Freundeskreis, am runden Tisch
ein freundschaftliches, interessantes, geistvolles, offenes, fruchtbares, ergebnisloses, unerquickliches, dienstliches, wissenschaftliches, fachliches, philosophisches, literarisches, politisches Gespräch
im vertrauten, vertraulichen Gespräch beisammensitzen
die Zeit verging schnell in angeregtem Gespräch
in ein lebhaftes Gespräch vertieft sein
mit ihm ist kein vernünftiges Gespräch möglich
ein (telefonisches) Gespräch führen
ein Gespräch (nach, mit Leipzig) vermitteln
ein Gespräch trennen
ich warte auf ein Gespräch aus Berlin
2.
umgangssprachlich Unterhaltungsstoff, Unterhaltungsthema
Grammatik: nur im Singular
Beispiele:
etw. ist das Gespräch der ganzen Stadt, des Tages
der erste Weltraumflug war das Gespräch der ganzen Welt
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Gespräch · gesprächig · Gesprächigkeit · Gesprächsstoff
Gespräch n. ‘Unterhaltung, Unterredung’, ahd. gisprāhhi n. (um 800), gisprāhhī f. (10. Jh.) ‘Beredsamkeit, Rede, Gespräch’, mhd. -gespræche f. ‘Beredsamkeit’, gespræche n. ‘das Vermögen zu sprechen, das Sprechen, Besprechung’ sind Kollektivbildungen zu dem unter ↗Sprache (s. d.) behandelten Substantiv; zur Etymologie s. ↗sprechen. gesprächig Adj. ‘redselig, mitteilsam’, ahd. gisprāhhīg ‘redegewandt’ (Hs. 12. Jh.), mhd. gespræchec; älter ahd. gisprāhhi ‘beredt, redegewandt, ansprechbar’ (9. Jh.), mhd. gespræche, frühnhd. gespräche (bis Anfang des 17. Jhs. belegt). Dazu Gesprächigkeit f. ‘Redseligkeit, Mitteilsamkeit’ (15. Jh.). Gesprächsstoff m. ‘Themen für eine Unterhaltung’ (19. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
Aussprache · ↗Austausch · ↗Dialog · ↗Diskussion · ↗Gedankenaustausch · ↗Konversation · ↗Unterhaltung · ↗Unterredung · ↗Wortwechsel · ↗Zwiegespräch  ●  Gespräch  Hauptform · ↗Zwiesprache  geh.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Beratung · ↗Besprechung · Gespräch · ↗Konsultation  ●  ↗Consulting  fachspr.
Assoziationen
  • (sich) beraten lassen · Rat einholen · ↗konsultieren · um Rat fragen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abschluß Außenminister Bundeskanzler Mittelpunkt Vertreter WELT Zeitung abbrechen aufnehmen beginnen bilateral bringen direkt einladen erklären erst fahren fortsetzen führen intensiv klärend lang laufen persönlich sagen stattfinden suchen verlaufen vertraulich weit

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gespräch‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und da wäre man auch schon mitten in einem Gespräch.
Braun, Marcus: Hochzeitsvorbereitungen, Berlin: Berlin Verlag 2003, S. 47
Wir haben uns nur ein einziges Mal getroffen, und es war ein eher freundschaftliches Gespräch.
Die Zeit, 02.02.1996, Nr. 6
Digitale Signale können leicht verschlüsselt werden und abgefangene Gespräche lassen sich dann kaum mehr verwerten.
o. A. [rub]: Richtfunktechnik. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1990]
In einem abendlichen Gespräch mit meiner Frau wurde mir klar, wie reich mich das Leben bisher beschenkt hatte.
Ardenne, Manfred v.: Ein glückliches Leben für Technik und Forschung: Berlin: Verlag der Nation 1976, S. 240
Und wie verhält es sich mit dem Gespräch im Stall?
Friedländer, Hugo: Eine Rittergutsbesitzerin vor den Geschworenen. In: ders., Interessante Kriminal-Prozesse, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1913], S. 3651
Zitationshilfe
„Gespräch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gespräch>, abgerufen am 18.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gespött
gespornt
Gespons
Gespinstpflanze
Gespinstfaser
gesprächig
Gesprächigkeit
Gesprächsanalyse
Gesprächsangebot
Gesprächsatmosphäre