Gesprächsprotokoll, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Gesprächsprotokolls · Nominativ Plural: Gesprächsprotokolle
Aussprache
WorttrennungGe-sprächs-pro-to-koll

Typische Verbindungen
computergeneriert

Einsicht Ratssitzung Sitzung Veröffentlichung anfertigen basieren belegen geheim hervorgehen vertraulich veröffentlichen veröffentlicht vorliegend zitieren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gesprächsprotokoll‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Warum sie dazu gezwungen sind und wie ihnen das gelingt, zeigen die folgenden Gesprächsprotokolle.
Die Zeit, 28.03.1969, Nr. 13
Er aktualisiert ihn anhand der letzten Gesprächsprotokolle und druckt ihn aus.
C't, 1995, Nr. 9
Daran ändert auch nichts, dass die Geschichten nicht linear erzählt, sondern oft ineinander vermischt und durch Gesprächsprotokolle unterbrochen werden.
Der Tagesspiegel, 20.08.2000
Vor einigen Monaten zitierte die FAZ aus einem geheimen Gesprächsprotokoll des Auswärtigen Amtes.
Süddeutsche Zeitung, 06.07.2001
Derselbe Ex-Geschäftspartner soll auch das Hauptbelastungsmaterial gegen Alexander Falk, ein Gesprächsprotokoll, geschrieben haben.
Bild, 23.02.2005
Zitationshilfe
„Gesprächsprotokoll“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gesprächsprotokoll>, abgerufen am 11.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gesprächspause
Gesprächspartnerin
Gesprächspartner
Gesprächspartikel
Gesprächsleitfaden
Gesprächspsychotherapie
Gesprächsrunde
Gesprächssituation
Gesprächsstoff
Gesprächsteilnehmer