Gestalter, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Gestalters · Nominativ Plural: Gestalter
Aussprache
WorttrennungGe-stal-ter
Wortzerlegunggestalten-er
Wortbildung mit ›Gestalter‹ als Erstglied: ↗Gestalterin · ↗gestalterisch  ·  mit ›Gestalter‹ als Letztglied: ↗Gartengestalter · ↗Industriegestalter · ↗Industriewarengestalter · ↗Kostümgestalter · ↗Landschaftsgestalter · ↗Mediengestalter · ↗Menschengestalter · ↗Möbelgestalter · ↗Schaufenstergestalter · ↗Spielgestalter
eWDG, 1967 und ZDL, 2019

Bedeutungen

1.
jmd., der etw. gestaltet
Beispiele:
der Mensch ist der Gestalter seines Geschickes
gerade die großen Gestalter (= Künstler) schufen den Menschen immer nackt, ohne den Pomp noch so kunstvoll geschneiderter Kleider. [UnruhNike144]
An der Schule herrschten Lehrer, im Beruf bestimmen die Arbeitgeber, aber im Zwischenraum des Studiums darf man selbst Gestalter seiner Welt sein. [Die Zeit, 28.11.2017, Nr. 06]
2.
Berufsbezeichnung   jmd., der gewerblich etw. gestaltetQuelle: ZDL, 2019
Synonym zu Designer
Beispiele:
Es ist die große Frage für den freien Gestalter: Entwickle ich ein Produkt für den Geschmack des Marktes, oder etwas, das innovativ und unangepasst ist? [Süddeutsche Zeitung, 24.01.2015]
Sie zeigen, wie sich der Beruf des Designers gerade neu definiert, vom Gestalter zum gesellschaftlichen Agitator. [Der Standard, 09.01.2015]
Die fünf beliebtesten Berufe waren 2013 Tierpfleger, Gestalter für visuelles Marketing, Mediengestalter in Bild und Ton, Fotografen und Reiseverkehrskaufleute. [Süddeutsche Zeitung, 20.09.2014]
Die Kommunikationsgesellschaft wird immer mehr durch Bild- und Tonmedien dominiert. Gestalter und Künstler sind Fachleute gerade für die Kommunikation über diese Medien. [Neue Zürcher Zeitung, 29.09.2007]

Den originalen WDG-Artikel können Sie hier anschauen.

Thesaurus

Synonymgruppe
Designer · Gestalter
Oberbegriffe
Synonymgruppe
Aktivposten · Gestalter · ↗Hauptakteur · ↗Leistungsträger · ↗Protagonist · ↗Schlüsselfigur · ↗Spielmacher (Sport) · ↗Spitzenkraft · Top-Frau  ●  Top-Mann  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
...gestalter · ↗Auslöser · Gestalter · ↗Initiator · ↗Urheber · Verantwortlicher · ↗Verursacher  ●  ↗Initiant  schweiz. · ↗...macher  ugs. · ↗Architekt  geh., fig. · ↗Hauptmatador  ugs., fig. · ↗Macher  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Architekt Bremser Designer Erfinder Getriebener Grafiker Handwerk Initiator Kunsthandwerker Macher Navigator Planer Programmierer Schöpfer Techniker Verwalter Visionär Vollstrecker Zeichner aktiv alleinig begabt einflußreich genial grafisch ideenreich maßgeblich renommiert vielseitig virtuos

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gestalter‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für einen gedruckten Entwurf erhielt der Gestalter ein Honorar von 1.000 Mark und pro Nachauflage weitere 500 Mark.
Tippach-Schneider, Sabine: Das große Lexikon der DDR-Werbung, Berlin: Schwarzkopf & Schwarzkopf 2002, S. 266
Diese Traditionen sind präsent, viele Gestalter gehen mit ihnen um.
Die Zeit, 06.10.2005, Nr. 41
Zu viele Gestalter neigen aber dazu, die reine Lehre der Ästhetik zu stark gegenüber den anderen Aspekten des Designs zu betonen.
C't, 2000, Nr. 19
Barlach läßt auch in seinen Dramen die Kraft des plastischen Gestalters nicht vermissen.
Hopper, S. R.: Literatur der Gegenwart. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 23703
Gott tritt bei seiner schöpferischen Tätigkeit jedoch nicht durchweg als Bildner und Gestalter auf.
Khoury, Adel Theodor: Adam. In: Lexikon des Islam, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1991], S. 56
Zitationshilfe
„Gestalter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gestalter>, abgerufen am 07.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
gestaltenreich
Gestaltenfülle
gestalten
Gestaltbarkeit
gestaltbar
Gestalterin
gestalterisch
gestalthaft
gestaltlich
gestaltlos