Gesteinsprobe, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungGe-steins-pro-be
WortzerlegungGesteinProbe

Typische Verbindungen zu ›Gesteinsprobe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Analyse Erde Mond Rückkehr analysieren entnehmen sammeln untersuchen zurückbringen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gesteinsprobe‹.

Verwendungsbeispiele für ›Gesteinsprobe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gesteinsproben deuten auf insgesamt drei schwere Beben in den vergangenen 8500 Jahren hin.
Die Zeit, 24.09.2001, Nr. 39
Gesteinsproben von der Oberfläche des Planeten sollen dann zwischen 2009 und 2011 zur Erde gebracht und analysiert werden.
Die Welt, 10.05.2001
Nach den Plänen der NASA sollen im nächsten Jahrzehnt Mars-Sonden mit Gesteinsproben auf die Erde zurückkehren.
o. A.: Mars-Erde und zurück. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1998 [1997]
Im Jahr 2005 soll eine NASA-Mission Gesteinsproben auf dem Mars einsammeln und auf die Erde zurückbringen.
Süddeutsche Zeitung, 07.07.1997
Sie isolierten organisches Material in jahrelanger Arbeit aus Gesteinsproben des Murchison-Meteoriten und des Murray-Meteoriten.
Der Tagesspiegel, 19.12.2001
Zitationshilfe
„Gesteinsprobe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gesteinsprobe>, abgerufen am 24.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gesteinspflanze
Gesteinsmehl
Gesteinsmasse
Gesteinskunde
Gesteinskluft
Gesteinsschicht
Gesteinsscholle
Gesteinssprengstoff
Gesteinsstrecke
Gesteinstrümmer