Gesundheitsmanagement, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Gesundheitsmanagements
Aussprache
WorttrennungGe-sund-heits-ma-nage-ment

Typische Verbindungen
computergeneriert

Hochschule Prävention Studiengang Tourismus betrieblich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gesundheitsmanagement‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch böte sich endlich die Chance, einige Korrekturen im Gesundheitsmanagement anzubringen.
Die Zeit, 09.09.2013, Nr. 36
Viele Unternehmen bieten für ihre Beschäftigten Kurse im Rahmen ihres betrieblichen Gesundheitsmanagements an.
Die Zeit, 25.07.2011, Nr. 30
So gebe es in diesem Jahr kein Geld vom Senat für das zentrale Gesundheitsmanagement.
Die Welt, 03.01.2004
Erforderlich sei daher ein modernes betriebliches Gesundheitsmanagement mit dem Ziel, die Beschäftigten gesünder alt werden zu lassen.
Süddeutsche Zeitung, 07.12.2002
Er sieht darin die Bestätigung seines konsequenten Gesundheitsmanagements in Verbindung mit einer ausgeprägten Leistungsprüfung.
Der Tagesspiegel, 22.02.2000
Zitationshilfe
„Gesundheitsmanagement“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gesundheitsmanagement>, abgerufen am 14.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gesundheitsmagazin
Gesundheitsleistung
Gesundheitslehre
Gesundheitslage
Gesundheitskosten
Gesundheitsmarkt
Gesundheitsministerium
Gesundheitsökonomie
Gesundheitspflege
Gesundheitspolitik