Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Gesundheitsprogramm, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Gesundheitsprogramm(e)s · Nominativ Plural: Gesundheitsprogramme
Aussprache 
Worttrennung Ge-sund-heits-pro-gramm
Wortzerlegung Gesundheit Programm

Typische Verbindungen zu ›Gesundheitsprogramm‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gesundheitsprogramm‹.

Verwendungsbeispiele für ›Gesundheitsprogramm‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ebenfalls enthalten sind – je nach den örtlichen Angeboten – verschiedene Gesundheitsprogramme. [Der Tagesspiegel, 10.03.2000]
Wer bei der DAK versichert ist, kann an einem speziellen Gesundheitsprogramm teilnehmen. [Bild, 25.11.2004]
Stark nachgefragt waren das Gesundheitsprogramm und die Angebote zur kulturellen und musischen Bildung. [Süddeutsche Zeitung, 18.02.1998]
Zu diesem Zweck sollten Schulen eröffnet, die Verwaltung verbessert und Gesundheitsprogramme gestartet werden. [konkret, 1993]
In allen Firmen sanken durch die Gesundheitsprogramme die krankheitsbedingten Kosten. [Die Zeit, 24.12.2012, Nr. 52]
Zitationshilfe
„Gesundheitsprogramm“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gesundheitsprogramm>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gesundheitsproblem
Gesundheitspolizei
Gesundheitspolitiker
Gesundheitspolitik
Gesundheitspflege
Gesundheitsprämie
Gesundheitsreferat
Gesundheitsreform
Gesundheitsregion
Gesundheitsrisiko