Gesundheitstourismus, der
GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Gesundheitstourismus · wird nur im Singular verwendet
Aussprache
WorttrennungGe-sund-heits-tou-ris-mus (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für die medizinischen Behandlungen, welche die Krankenkassen hierzulande sowieso nicht übernehmen, ist der Gesundheitstourismus schon jetzt eine überzeugende Alternative.
Die Welt, 28.06.2005
Der Gesundheitstourismus entwickle sich damit weiterhin erfolgreich, sagte er gestern in Potsdam.
Der Tagesspiegel, 10.06.2004
Der Schwenk zum Gesundheitstourismus sei hier zu groß und gefährlich.
Süddeutsche Zeitung, 09.10.1999
Mit ihm sprach er über das Kurwesen, den Gesundheitstourismus und Therapien.
Die Welt, 22.08.2000
Die zweijährige Ausbildung zum Assistenten für Gesundheitstourismus wird 8456 Euro kosten und startet im September.
Die Zeit, 16.08.2004, Nr. 33
Zitationshilfe
„Gesundheitstourismus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gesundheitstourismus>, abgerufen am 26.04.2018.

Weitere Informationen …