Gesundheitszustand, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Gesundheitszustand(e)s · Nominativ Plural: Gesundheitszustände · wird selten im Plural verwendet
Aussprache  [gəˈzʊnthaɪ̯tsˌtsuːʃtant]
Worttrennung Ge-sund-heits-zu-stand
Wortzerlegung Gesundheit Zustand
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

zeitweilige oder generelle Verfassung (eines Lebewesens, einer Gruppe, eines Kollektivs) unter Berücksichtigung möglicher körperlicher, psychischer, sozialer o. ä. Störungen
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: [jmds.] angegriffener, angeschlagener, besorgniserregender, geschwächter, sich verschlechternder, verschlechterter, miserabler, lebensbedrohlicher Gesundheitszustand; [jmds.] stabiler, desolater, fragiler, labiler, bedenklicher, kritischer, schwankender Gesundheitszustand; [jmds.] allgemeiner, derzeitiger, körperlicher, psychischer, seelischer Gesundheitszustand
als Akkusativobjekt: den Gesundheitszustand attestieren, beurteilen, einschätzen, überprüfen, überwachen, untersuchen; den Gesundheitszustand stabilisieren
in Präpositionalgruppe/-objekt: Informationen, Einzelheiten, Gerüchte, Spekulationen, die Wahrheit über jmds. Gesundheitszustand
mit Prädikativ: der Gesundheitszustand ist stabil, unverändert; der Gesundheitszustand ist hervorragend, gut, zufriedenstellend, befriedigend, bedenklich, ernst, kritisch, unklar
als Aktivsubjekt: der Gesundheitszustand verschlechtert, bessert, verbessert sich
Beispiele:
Forscher aus 29 Ländern beschäftigen sich unter Federführung der Weltgesundheits‑Organisation WHO mit dem Gesundheitszustand von Jugendlichen in aller Welt. [Süddeutsche Zeitung, 11.05.2002]
Schon ein kleines bisschen Bewegung an der frischen Luft kann den allgemeinen Gesundheitszustand deutlich verbessern[…]. [Kieler Nachrichten, 08.04.2021]
Am Abend erklärte der Vatikan, [Papst] Benedikts Gesundheitszustand »gibt keinen besonderen Anlass zur Sorge – abgesehen vom hohen Alter eines 93‑Jährigen, der dabei ist, eine hochakute Phase einer schmerzhaften, aber nicht ernsten Krankheit zu überwinden«. [Basler Zeitung, 04.08.2020]
Mit dem [karitativen] Erwerb der Grußkarten würden Auftraggeber[…] Menschen, die mit psychischen Erkrankungen und Einschränkungen leben, eine Chance geben, ihre Fähigkeiten kreativ zu zeigen. […] Dies helfe dabei, den eigenen Gesundheitszustand zu stabilisieren und sich als wertvolles Mitglied in der Gemeinschaft und der Gesellschaft zu erleben[…]. [Mittelbayerische, 16.11.2020]
Die Armee habe eingreifen müssen, weil sich der Gesundheitszustand der Geiseln zu verschlechtern drohte, sagte ein Regierungssprecher. [Südkurier, 19.03.2001]
Die zentralen Risikofaktoren für vorzeitige Todesfälle und schlechte Gesundheitszustände waren in Deutschland 2019 Tabakkonsum, Bluthochdruck, hoher Blutzucker, ein hoher Body‑Mass‑Index (BMI) und eine ungünstige Ernährung. [Mittelbayerische, 23.10.2020] ungewöhnl. Pl.

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Befinden · Konstitution · Verfassung · Zustand  ●  Gesundheitszustand  Hauptform · Status  fachspr.
Oberbegriffe
  • Irgendetwas

Typische Verbindungen zu ›Gesundheitszustand‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gesundheitszustand‹.

Zitationshilfe
„Gesundheitszustand“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gesundheitszustand>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gesundheitszeugnis
Gesundheitszentrum
Gesundheitswissenschaft
Gesundheitswesen
Gesundheitswert
Gesundheitsökonomie
Gesundung
Gesurr
Gesurre
Gesäge