Gewäsch, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Gewäsch(e)s · wird nur im Singular verwendet
Nebenform Gewäsche · Substantiv · Genitiv Singular: Gewäsches
Aussprache 
Worttrennung Ge-wäsch ● Ge-wä-sche
Wortzerlegung  ge- waschen
Wortbildung  mit ›Gewäsch‹ als Letztglied: Weibergewäsch · Zeitungsgewäsch
eWDG

Bedeutung

salopp, abwertend Geschwätz, sinnloses, belangloses Gerede
Beispiele:
jmdn. mit seinem Gewäsch belästigen, aufhalten
verschone mich mit diesem Gewäsch
hör mit diesem blöden, nutzlosen, albernen Gewäsch auf!
auf dieses Gewäsch gebe ich nichts
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Gewäsch(e) n. ‘das Waschen’, Verbalabstraktum (15. Jh.) zu waschen (s. d.), heute noch in übertragenenem Sinne ‘dummes Gerede’ im Anschluß an kollektives Gewäsch ‘Schmutzwäsche’, zugleich anspielend auf eine mindere Qualität der Unterhaltung gemeinsam waschender Frauen. Vgl. bereits substantiviertes mhd. waschen, weschen n. ‘das Waschen, Spülen’, frühnhd. ‘Geschwätz, Gerede’.

Thesaurus

Synonymgruppe
Blödsinn · Humbug · Nonsens · Unfug · Widersinn  ●  Nonsense  engl. · Unsinn  Hauptform · dümmliches Gerede  variabel · Blaschwafel  ugs. · Blech  ugs. · Bockmist  ugs. · Bullshit  derb, engl. · Driss  ugs. · Dummfug  ugs. · Fez  ugs. · Firlefanz  ugs. · Gefasel  ugs., abwertend · Gelaber  ugs. · Geschwafel  ugs. · Gewäsch  ugs. · Heckmeck  ugs. · Kappes  ugs. · Kiki  ugs. · Killefit(t)  ugs., rheinisch · Kohl  ugs. · Kokolores  ugs. · Krampf  ugs. · Käse  ugs. · Mist  ugs. · Mumpitz  ugs. · Papperlapapp  ugs. · Pillepalle  ugs. · Pipifax  ugs. · Quark  ugs. · Quatsch  ugs. · Quatsch mit Soße  ugs., berlinerisch · Scheiß  derb · Scheiße  derb · Schmarren  ugs. · Schmarrn  ugs. · Schmonzes  ugs. · Schmu  ugs. · Schmäh  ugs., österr. · Schwachfug  derb · Schwachsinn  ugs. · Sottise(n)  geh., franz. · Stuss  ugs. · Tinnef  ugs. · dummes Zeug  ugs. · geistiger Durchfall  derb · geistiger Dünnschiss  derb · gequirlte Scheiße  derb · saudummes Zeug  ugs., süddt.
Unterbegriffe
  • Worthülserei  ●  Blaschwafeln  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
Geraune · Gerede · Getuschel · Hörensagen-Informationen · Informationen aus zweiter / dritter ... Hand · Klatsch und Tratsch · was die Leute sagen  ●  Gemunkel  ugs. · Geschwätz  ugs. · Geschwätz der Leute  ugs. · Getratsche  ugs. · Gewäsch  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
Dummdeutsch · Schein-Tiefsinn · leere Worte · leeres Gerede  ●  Gesäusel  abwertend · Blabla  ugs. · Geblubber  ugs. · Gefasel  ugs., abwertend · Gelaber  ugs. · Gemunkel  ugs. · Geplänkel  ugs. · Gerede  ugs. · Geschwafel  ugs., abwertend · Geschwalle  ugs. · Geschwurbel  ugs. · Geschwätz  ugs., Hauptform · Geseire  ugs. · Gesülze  ugs., abwertend · Gewäsch  ugs., abwertend · Luftblasen  ugs., fig. · Schmus  ugs. · Sermon  ugs. · hohle Phrasen  ugs. · warme Worte  ugs., ironisch
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Gewäsch‹, ›Gewäsche‹ (computergeneriert)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gewäsch‹.

Verwendungsbeispiele für ›Gewäsch‹, ›Gewäsche‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Man fragt sich, warum die ZEIT ein derart überhebliches, pubertäres Gewäsch druckt und damit öffentlichen Raum gibt.
Die Zeit, 04.05.2005, Nr. 19
Weshalb setzt man uns auf allen Kanälen dieses ganze vorhersehbare Gewäsch vor?
Die Welt, 16.12.2000
Aufgabe kann ein solches Gewäsch anders haben, als dem Leser Sand in die Augen zu streuen?
Die Zeit, 08.02.1954, Nr. 06
Er weigerte sich, den ihm angewiesenen Platz »zwischen Wendekreisen des aufklärerischen Dilettantismus und des politischen Gewäschs« einzunehmen.
Lepenies, Wolf: Kultur und Politik, München, Wien: Carl Hanser Verlag 2006, S. 106
So müssen sie versuchen, die Grünen von ihrem Gewäsch von Basisdemokratie und Prinzipientreue abzubringen.
konkret, 1983
Zitationshilfe
„Gewäsch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gew%C3%A4sch>, abgerufen am 26.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
gewärtigen
gewärtig
Gewarte
Gewanne
Gewann
Gewäsche
Gewässer
Gewässerausbau
Gewässerbett
Gewässerbewirtschaftung