Gewürzkuchen

Worttrennung Ge-würz-ku-chen
Wortzerlegung GewürzKuchen
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

unter Verwendung von bestimmten Gewürzen, Honig, Nüssen u. Rosinen hergestellter Kuchen

Thesaurus

Synonymgruppe
Gewürzkuchen · ↗Honigkuchen · ↗Lebkuchen · ↗Pfefferkuchen · ↗Printe  ●  ↗Lebzelten  österr.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Kirschbombe · Liegnitzer Bombe
  • Neisser Konfekt · Neisser Pfefferkuchen
  • Thorner Honigkuchen · Thorner Lebkuchen
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Gewürzkuchen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Promis verkaufen Kuchen für einen guten Zweck - 3333 Gewürzkuchen für jeweils drei Mark.
Bild, 13.12.2000
Glücklich zeigt sie den Kofferinhalt und beißt dazu herzhaft in duftenden Gewürzkuchen.
Süddeutsche Zeitung, 27.10.1994
Der Tee ist fertig, dazu serviert der Gastgeber kleine, runde Gewürzkuchen.
Süddeutsche Zeitung, 06.12.1994
Mit Gewürzkuchen und heißer Schokolade verwöhnt die Best-Western-Hotelgruppe ihre Tagungsgäste im Winter.
Die Zeit, 18.11.1996, Nr. 47
Zitationshilfe
„Gewürzkuchen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gew%C3%BCrzkuchen>, abgerufen am 15.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gewürzkraut
Gewürzkrämer
Gewürzkorn
Gewürzgurke
Gewürzessig
Gewürzmischung
Gewürzmühle
Gewürznelke
Gewürznelkenbaum
Gewürzpaprika