Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Gewaff

Worttrennung Ge-waff (computergeneriert)
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Jägersprache
1.
aus den Kiefern seitlich der Schnauze hervortretende Eckzähne des Keilers; Waffen
2.
Fang
Zitationshilfe
„Gewaff“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gewaff>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gewackel
Gevögel
Gevollmächtigte
Geviert
Gevattersmann
Gewaffen
Gewaffnete
Gewagtheit
Gewahrsam
Gewahrwerden