Gewaltherrscher, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Gewaltherrschers · Nominativ Plural: Gewaltherrscher
Aussprache 
Worttrennung Ge-walt-herr-scher
Wortzerlegung Gewalt Herrscher
eWDG

Bedeutung

Tyrann, Diktator

Thesaurus

Politik
Synonymgruppe
Diktator · Gewaltherrscher · Tyrann · Unterdrücker · uneingeschränkter Machthaber  ●  Despot  geh. · Zwingherr  geh., historisch
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Gewaltherrscher‹ (berechnet)

Sturz afrikanisch arabisch ehemalig irakisch libysch syrisch verstorben

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gewaltherrscher‹.

Verwendungsbeispiele für ›Gewaltherrscher‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach harten Diskussionen erklärte sich der Gewaltherrscher einverstanden, eine Verfassung zuzulassen. [Die Zeit, 04.04.2011, Nr. 14]
Jeder Gewaltherrscher beruft sich nach Bedarf auf ihn, aber immer nur im negativen Sinne. [Die Welt, 17.06.2005]
Das wäre auch ein wichtiges Signal für viele andere Gewaltherrscher auf der Welt. [Der Tagesspiegel, 12.08.2003]
Die als Gewaltherrscher millionenfach das Recht mit Füßen treten, verstecken sich nach dem Verlust der Macht hinter Paragraphen. [Bild, 29.06.2001]
Wer da skeptisch ist, sollte sich fragen, woher die, die es gewagt haben, einem Gewaltherrscher unter Einsatz ihres Lebens entgegenzutreten, die Kraft genommen haben. [Die Welt, 19.04.2005]
Zitationshilfe
„Gewaltherrscher“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gewaltherrscher>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gewaltherrschaft
Gewalthandlung
Gewalthandeln
Gewalthaber
Gewaltfreiheit
Gewaltige
Gewaltigkeit
Gewaltkriminalität
Gewaltkur
Gewaltleistung