Gewaltherrscher, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungGe-walt-herr-scher
eWDG, 1967

Bedeutung

Tyrann, Diktator

Thesaurus

Politik
Synonymgruppe
Diktator · Gewaltherrscher · ↗Tyrann · ↗Unterdrücker · uneingeschränkter Machthaber  ●  ↗Despot  geh. · ↗Zwingherr  geh., historisch
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • (der) Führer · (der) böhmische Gefreite · Adolf Hitler  ●  (der) GröFaZ  ugs., ironisch · (der) größte Feldherr aller Zeiten  ugs., ironisch
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Diktator Sturz Warnung afrikanisch früh gestürzt grausam irakisch serbisch skrupellos

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gewaltherrscher‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach harten Diskussionen erklärte sich der Gewaltherrscher einverstanden, eine Verfassung zuzulassen.
Die Zeit, 04.04.2011, Nr. 14
Jeder Gewaltherrscher beruft sich nach Bedarf auf ihn, aber immer nur im negativen Sinne.
Die Welt, 17.06.2005
Das wäre auch ein wichtiges Signal für viele andere Gewaltherrscher auf der Welt.
Der Tagesspiegel, 12.08.2003
Allerdings ist der Weg bis zu einer möglichen Anklage des früheren Gewaltherrschers noch weit.
Süddeutsche Zeitung, 06.06.2000
Zitationshilfe
„Gewaltherrscher“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gewaltherrscher>, abgerufen am 26.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gewaltherrschaft
Gewalthandlung
Gewalthandeln
Gewalthaber
Gewaltfreiheit
gewaltig
Gewaltige
gewältigen
Gewaltigkeit
Gewaltkriminalität