Gewaltverbrecher, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Gewaltverbrechers · Nominativ Plural: Gewaltverbrecher
Aussprache 
Worttrennung Ge-walt-ver-bre-cher
Wortzerlegung GewaltVerbrecher
eWDG

Bedeutung

siehe auch Gewalttat
Beispiele:
einen Gewaltverbrecher festnehmen
der Gewaltverbrecher war geständig

Thesaurus

Synonymgruppe
Gewaltverbrecher · ↗Kapitalverbrecher · Schwerkrimineller · ↗Schwerverbrecher  ●  schweres Kaliber  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Gewaltverbrecher‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gewaltverbrecher‹.

Verwendungsbeispiele für ›Gewaltverbrecher‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch "solche extremen Gewaltverbrecher" gebe es wenigstens "nicht wie Sand am Meer".
Süddeutsche Zeitung, 10.12.2001
Solche Gewaltverbrecher verschwinden für lange Zeit hinter Gittern - und das ist gut so!
Bild, 23.06.1998
Erfolgreiche Business-Psychopathen sind dabei nicht unbedingt weniger gestört als inhaftierte Gewaltverbrecher.
Die Zeit, 26.08.2013, Nr. 34
Jährlich sollen dort die DNA-Charakteristika von mehr als 8000 sogenannten Gewaltverbrechern eingespeist werden.
konkret, 1990
Das ist in einer Verordnung des Ministerrats für die Reichsverteidigung gegen Gewaltverbrecher entsprechend geregelt worden.
o. A.: Rundfunkinterview über das Strafrecht im Krieg, 27.02.1940
Zitationshilfe
„Gewaltverbrecher“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gewaltverbrecher>, abgerufen am 24.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gewaltverbrechen
Gewaltverbot
Gewalttätigkeit
gewalttätig
Gewalttäter
Gewaltverhältnis
gewaltverherrlichend
Gewaltverzicht
Gewaltverzichtsabkommen
Gewaltverzichtserklärung