Gewerbeansiedlung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Gewerbeansiedlung · Nominativ Plural: Gewerbeansiedlungen
Worttrennung Ge-wer-be-an-sied-lung
Wortzerlegung GewerbeAnsiedlung

Typische Verbindungen zu ›Gewerbeansiedlung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gewerbeansiedlung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Gewerbeansiedlung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine Gewerbeansiedelung vermindere den Lärm nicht, sondern verursache neuen Lärm, erklärten sie.
Süddeutsche Zeitung, 18.05.1995
Toni Streit-Britschgi (SPD) machte darauf aufmerksam, daß das Viertel mit der Wohnbebauung sogar Glück habe, denn rein rechtlich wäre sogar eine Gewerbeansiedelung möglich.
Süddeutsche Zeitung, 03.03.1999
Zitationshilfe
„Gewerbeansiedlung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gewerbeansiedlung>, abgerufen am 22.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gewerbeanmeldung
Gewerbeamt
Gewerbe
gewendelt
Gewende
Gewerbearzt
Gewerbeaufsicht
Gewerbeaufsichtsamt
Gewerbeausstellung
Gewerbeausübung