Gewerbefläche, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Gewerbefläche · Nominativ Plural: Gewerbeflächen
Aussprache [gəˈvɛʁbəflɛçə]
Worttrennung Ge-wer-be-flä-che
Wortzerlegung  Gewerbe Fläche
DWDS-Vollartikel

Bedeutungen

1.
Grundstück oder Teil eines Grundstücks, auf dem vor allem Gebäude für Gewerbebetriebe (und keine Wohnhäuser) gebaut werden; Grundstück oder Teil eines Grundstücks, auf dem es nur (ein oder mehrere) Gebäude für Gewerbebetriebe gibt
Grammatik: meist im Plural
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine brachliegende Gewerbefläche; eine riesige Gewerbefläche; erschlossene Gewerbeflächen
als Akkusativobjekt: Gewerbeflächen ausweisen
in Präpositionalgruppe/-objekt: die Ausweisung, Erschließung von Gewerbeflächen
Beispiele:
Auf einer der letzten freien Gewerbeflächen in Osnabrück entsteht ein Logistikzentrum für Arzneimittel. [Neue Osnabrücker Zeitung, 11.07.2020]
Ein […] wichtiges Standbein des Saarpfalz‑Parks ist der Verkauf von kleineren Gewerbeflächen, auf denen neu gebaut werden kann. [Saarbrücker Zeitung, 31.12.2016]
Im gesamten Kreis Heinsberg hat im vergangenen Jahr keine Kommune mehr Grundstücke als Gewerbefläche verkauft als die Stadt Hückelhoven: […]. [Aachener Zeitung, 24.11.2016]
Nach der Schließung des Flughafens Tegel steht ab 2012 noch ein weiteres Mega‑Areal für Stadtplaner parat, und vor den Toren Berlins wartet der »Großflughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt« auf Unternehmen, die die riesigen angrenzenden Gewerbeflächen füllen sollen. [Welt am Sonntag, 27.12.2009]
Denn die Kommunen sind es, die Gewerbeflächen für Großmärkte auf der »Grünen Wiese« ausweisen und damit lebendige Stadtzentren aufs Spiel setzen. [Süddeutsche Zeitung, 13.10.2004]
2.
Gebäude oder Teil eines Gebäudes mit Räumen für Gewerbebetriebe
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine leer stehende Gewerbefläche; bezahlbare, günstige, preiswerte Gewerbeflächen
als Akkusativobjekt: Gewerbeflächen anbieten, vermieten
in Präpositionalgruppe/-objekt: Mieten für Gewerbeflächen; die Verfügbarkeit von Gewerbeflächen; die Vermarktung von Gewerbeflächen
Beispiele:
Im Erdgeschoss soll Gewerbefläche entstehen. [Südkurier, 17.07.2020]
Der Neubau beherbergt 13 Wohnungen von 50 bis 77 Quadratmetern Größe sowie 100 Quadratmeter Gewerbefläche im Erdgeschoss. [Allgemeine Zeitung, 11.07.2020]
Das achtgeschossige Haus wird neben den zwischen 23 und 106 Quadratmeter großen Wohnungen, […], auch Büro‑ und Gewerbeflächen beinhalten. [Der Standard, 17.06.2016]
Eigentümer von Büros und Gewerbeflächen müssen neuen Mietern auf Anfrage einen Energiepass vorlegen. [Bild, 29.06.2009]
Die Deutsche Bahn […] hat damit begonnen, im [Berliner] Hauptbahnhof […] rund 15.000 Quadratmeter Gewerbefläche zu vermieten. [Berliner Zeitung, 13.10.2004]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Gewerbefläche‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gewerbefläche‹.

Zitationshilfe
„Gewerbefläche“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gewerbefl%C3%A4che>, abgerufen am 24.07.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gewerbeertragsteuer
Gewerbeertragssteuer
Gewerbeertrag
Gewerbebetrieb
Gewerbeberechtigung
Gewerbefleiß
Gewerbeförderung
Gewerbefreiheit
Gewerbegebiet
Gewerbegenehmigung