Gewerbepark, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungGe-wer-be-park (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

größeres zusammenhängendes Gelände (mit Grünflächen) als Standort für Gewerbebetriebe; Gewerbegebiet

Thesaurus

Ökonomie
Synonymgruppe
Gewerbegebiet · Gewerbepark · ↗Industriegebiet
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Areal Autobahn Bauabschnitt Bebauungsplan Betreiber Borsigturm Büro Bürofläche Bürogebäude Bürohaus Einkaufszentrum Errichtung Erschließung Gelände Landebahn Nettoanfangsrendite Quadratmeter Vermarktung Wiese angeschlossen angrenzend ansiedeln befindlich benachbart entstehen errichten geplant großflächig umgestalten umwandeln

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gewerbepark‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seit 1995 hat es im Gewerbepark Nord rund 80 Mio Euro investiert.
Bild, 05.07.2002
Auf einer Fläche von 190 ha soll ein Gewerbepark entstehen.
Die Welt, 08.12.2000
Ein schöner Gewerbepark, der das Wort vom Park wirklich verdiene, brauche Zeit.
Der Tagesspiegel, 10.02.2000
Relativ erfolgreich sind jene Gewerbeparks, von denen Teile schon frühzeitig fertiggestellt wurden.
Süddeutsche Zeitung, 18.04.1998
Dabei wäre so mancher Gewerbepark im ländlichen Raum kaum entstanden, hätten die landesplanerischen Instrumente früher gegriffen.
Die Zeit, 07.05.1993, Nr. 19
Zitationshilfe
„Gewerbepark“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gewerbepark>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gewerbeordnung
Gewerbelehrer
Gewerbekrankheit
Gewerbekarte
Gewerbekapitalsteuer
Gewerbepolitik
Gewerbepolizei
Gewerberaum
Gewerberecht
Gewerberolle